Anzeige
Martinsfeier bei Johannitern in Wenzenbach

Martinsfeier bei Johannitern in Wenzenbach

1 Minuten Lesezeit (272 Worte)

Wenzenbach. Im Garten der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ in Wenzenbach konnte man kürzlich ganz besondere Lichter am Abend entdecken. Pünktlich zum Novemberbeginn wurde es nämlich wieder Zeit für ein gemeinsames St. Martinsfest.

Nachdem sich alle Familien zahlreich in der Kindereinrichtung eingefunden hatten, versammelten sich alle Kinder mit selbst gebastelten Laternen ausgestattet und zusammen mit ihren Eltern in einem Kreis. Die Laternenstäbe wurden hierbei freundlicherweise als Sachspende von Papier Liebl zur Verfügung gestellt.

Für die musikalische Untermalung war bestens gesorgt. Gemeinsam wurden zwei St. Martins-Lieder angestimmt, begleitet durch ein Akkordeon. Im Anschluss bekam jede Familie eine von den Kindern selbst gebackene und gestaltete Martinsgans zum Teilen. „Kann ich noch so einen leckeren Dino haben?“, fragte eins der Kinder und deutete dabei auf eine der Martinsgänse.

Beim anschließenden Buffet, das durch den Elternbeirat organisiert worden war, stand das gesellige Beisammensein im Mittelpunkt. Auch wurde hier die Möglichkeit genutzt, sich untereinander auszutauschen und die Kinder konnten ausgelassen im Garten der Kinderkrippe spielen. Einrichtungsleitung Simone Schöpperl resümiert: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Martinsfeier im Trockenen veranstaltet werden konnte und auch das Feedback der Eltern zeigt uns, dass wir gemeinsam ein tolles Fest auf die Beine gestellt haben.“

Weitere Informationen über die Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ in Wenzenbach und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Simone Schöpperl unter Telefon 09407 8126979 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
06. Mai 2021
Mit 36 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.931. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt um zwei Fälle pro 100.000 Einwohner auf 102,8. Diesen Wert geben heute sowohl das Landesamt für Gesundheit u...
06. Mai 2021
Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht". ...
06. Mai 2021
Nittenau. Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage veranstalten das Stadtmuseum Nittenau und die Katholischen Landjugendbewegung Nittenau zwei Aktionen zum Thema „Jugend gestaltet Zukunft." ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt