MdL Stierstorfer: Mehr Verkehrssicherheit und Verkehrsqualität für unsere Bürger

MdL Stierstorfer: Mehr Verkehrssicherheit und Verkehrsqualität für unsere Bürger

1 Minuten Lesezeit (255 Worte)

Die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer hat am Dienstag, zusammen mit Straßenbauamtsleiter Alexander Bonfig sowie weiteren
Vertretern des Straßenbauamts und der Politik, zwei Baustellen im Landkreis Regensburg vor Ort besichtigt. 

Einmal die Baustelle zum Ausbau der B15 nördlich von Zeitlarn. „Statt unübersichtlicher Kurven schafft der Ausbau der B15 mehr Verkehrssicherheit und auch einen besseren Verkehrsfluss“, zeigte sich Stierstorfer erfreut, dass sich der langjährige, intensive Einsatz für die Maßnahme gelohnt hatte. Laut den Prognosen sollen bis 2025 an die 13.700 Fahrzeuge pro Tag auf der auch überregional wichtigen B15 unterwegs sein (amtliche Verkehrszählung aus dem Jahr 2010: 12.000 Fahrzeuge/Tag). Flankierend dazu werden die Geh- und Radwege in dem Bereich ebenfalls ausgebaut und bringen so ein Plus bei der Verkehrssicherheit. Die Baumaßnahme mit zwei Brücken kostet insgesamt rund 8,8 Millionen Euro, Freigabe für den Verkehr, des rund einen Kilometer langen Abschnitts, soll im Sommer 2018 sein. Bereits zu Beginn der Bauarbeiten sind archäologische Funde in Zeitlarn zum Vorschein gekommen, Fachleute graben die Funde derzeit aus.

Bild: Ortsdurchfahrt Mangolding_v.l.n.r._Bürgermeisterin Angelika Ritt-Frank-MdLCSU Sylvia Stierstorfer-Straßenbauamtsleiter Alexander Bonfig-Abteilungsleiter staatl. Bauamt Manfred Rieger

Schon abgeschlossen ist dagegen der Ausbau der Ortsdurchfahrt von Mangolding. „Dank der Unterstützung durch den Freistaat Bayern können unsere Gemeinden, in der Region, die Staatsstraßen wieder auf Vordermann bringen. Der Straßenbelag am Bahnübergang in Mangolding ist jetzt ganz neu und auch frostsicher ausgebaut“, betonte Stierstorfer die Vorteile, die sich dadurch ergeben. Vor allem gibt es jetzt auch einen Gehweg für mehr Verkehrssicherheit sowie eine barrierefreie Bushaltestelle.

Dieses Maßnahmenpaket hat rund 400.000 Euro gekostet. Die Stimmkreisabgeordnete Stierstorfer dankte zum Abschluss der beiden Baustellen-Besuche den Anwohnern für die Geduld während der Bauarbeiten, den politisch Verantwortlichen in Zeitlarn und Mintraching für ihr Engagement und dem Staatlichen Bauamt Regensburg für die Umsetzung.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige