drop-of-water-1004250_1280

Wieso schwimmt Erdöl nach einem Tankerunglück zunächst immer auf der Meeresoberfläche? Wieso kann man manche Flüssigkeiten miteinander vermischen und manche nicht? Wieso geht die Gummiente in der Badewanne niemals unter?

Das sind Fragen, die uns im Alltag häufig begegnen und eine Gemeinsamkeit haben: In allen Fällen spielt die sogenannte Dichte eines Materials eine entscheidende Rolle, also das Verhältnis zwischen der Masse eines Körpers und dessen Gewicht. Auf den ersten Blick klingt das ziemlich kompliziert, doch anhand spannender Experimente mit unterschiedlichen Flüssigkeiten kann man das Phänomen leicht verständlich machen. Diese kannst du jederzeit problemlos zu Hause ausprobieren.

Was du dazu brauchst: verschiedene Flüssigkeiten wie Honig, Speiseöl, Spülmittel oder ähnliches, ein hohes durchsichtiges Gefäß (z.B. eine Flasche oder einen Messbecher), eine Küchenwaage, kleine Becher und verschiedene kleine Gegenstände aus dem Haushalt.

Eine Anleitung zu den Experimenten und einer Erklärung zum Thema Dichte findet sich unter https://www.lernreg.de/bildung-im-landkreis-schwandorf/kommunales-bildungsmanagement/mint-management/mint-tipp-des-tages.html