JHV-SG-Erheiterung Die geehrten Michael Baumgärtner, Thomas Graf, Richard Rötzer, Hans Kern, Heiko Gruber, Anna Höfler, Konrad Liegl, Hubert Höfler, Rudolf Butschbach, Ernst Berger, Mario Donat und Gauschützenmeister Norbert Nietfeld (von links). Bild: © Ludwig Dirscherl

Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder und informierte über die wenigen Aktivitäten des Vereins.


Da Corona bedingt keine Wettkämpfe und Meisterschaften 2020 stattfanden erfolgen auch keine Jahresberichte der Spartenleiter, so der Schützenmeister. Alexandra Fischer hat sich als einzige Jungschützen zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert und daran erfolgreich in München teilgenommen. Für den Kassier Karl Baumgärtner hat der Schützenmeister den Kassenbericht vorgetragen und erhielt die einstimmige Entlastung erteilt. Der Schützennachwuchs zeigte stabile Leistungen unter der Führung von Jugendleiter Heinz-Jürgen Weber. Aus persönlichen Gründen legte er vorzeitig sein Amt nieder. In einer Nachwahl wurde Ernst Berger als neuer Jugendleiter und Heiko Gruber als neuer Kassenprüfer gewählt.

Gauschützenmeister Norbert Nietfeld schlug vor, den Luftgewehrstand auf elektronische Stände umzurüsten, damit der Verein auch weiterhin attraktiv für Neumitglieder sei. Fördermittel sind für die Umrüstung in Aussicht. Der Gauschützenmeister bot seine Hilfe an und wird entsprechende Angebote für neue elektronische Schießanlagen für Luftdruckwaffen und Großkaliber einholen.

Für ihre Verdienste um das Deutsche und Oberpfälzer Schützenwesen wurden zahlreiche Mitglieder von Schützenmeister Michael Baumgärtner und Gauschützenmeister Norbert Nietfeld ausgezeichnet. Die Goldene Verdienstnadel des DSB ging an Anna und Hubert Höfler. Mit dem Silbernen Ehrenzeichen des OSB wurden Karl Baumgärtner, Mario Donat, Thomas Graf, Heiko Gruber, Richard Rötzer und Heinz-Jürgen Weber geehrt. Das Goldene Ehrenzeichen des OSB ging an Michael Baumgärtner. Die Silberne Verdienstnadel des OSB ging an Ernst Berger und Konrad Liegl. Mit der Verdienstauszeichnung des OSB wurden Rudolf Butschbach, Johann Kern und Adolf Killermann ausgezeichnet.