Mittelschule Wenzenbach veranstaltete „Tag der offenen Tür“

Mittelschule Wenzenbach veranstaltete „Tag der offenen Tür“

1 Minuten Lesezeit (278 Worte)

„Gutes soll gut bleiben!“, so könnte der Vorsatz der beiden Kooperationspartner Johanniter und Mittelschule Wenzenbach lauten. Seit vielen Jahren führen nun die Johanniter in der Mittelschule Wenzenbach – bei Bedarf sogar auch parallel – die offene und die gebundene Ganztagsschule für Kinder und Jugendliche durch. Dieses ist ein kostenloses Betreuungsangebot für Eltern und Erziehungsberechtigte zur pädagogischen Begleitung ihrer Kinder am Nachmittag. Es wird nach dem Unterricht eine Mittagspause mit Mittagessen sowie Unterstützung bei den Hausaufgaben und ein zusätzliches, freiwilliges Nachmittagsprogramm angeboten.

Der offenen Ganztagsschule stehen gegenwärtig drei Gruppenräume, sowie die Mensa und die Außenanlage der Schule zur Verfügung. „Die räumlichen Gegebenheiten an der Mittelschule sind hervorragend. Ebenso verfügen wir über genügend kompetentes Personal, so dass eine bestmögliche Förderung und Betreuung der Schüler gewährleistet ist“, berichtet Tobias Feiger, der bei den Johannitern Ostbayern für die schulische Betreuung zuständig ist. Der große „Tag der offenen Tür“ im April mit zahlreichen Besuchern in der Mittelschule Wenzenbach bestätigte die gute Zusammenarbeit erneut.

Das Programm an diesem besonderen Tag war breit gefächert: In der Werkstatt zeigten die Schüler ihren Gästen wie man professionell mit Laubsägen, Stanzen und Feilen selbst einen Schlüsselanhänger herstellt, ein paar Räume weiter begeisterten sie die Besucher mit einer Tanzaufführung. Für das leibliche Wohl bot die Schulküche Leckereien wie Brotaufstriche, Crêpes und Schokofrüchte. Auch im Schüler-Café herrschte reger Betrieb bei Kaffee und Kuchen. „Wir wissen die gute Zusammenarbeit mit der Schule und die gute Koordination mit der Jungendsozialarbeiterin hier sehr zu schätzen und hoffen, dass der Standort und dieses gute Verhältnis noch lange bestehen bleiben“, so Werner Bullin, Leiter der Ganztagsschule in Wenzenbach. Weitere Informationen zu den schulischen Betreuungsangeboten der Johanniter in Ostbayern und Anmeldung bei Tobias Feiger unter 0941/46467-182.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige