Mofas prallten zusammen

Symbolbild: Anneliese Wolfsteiner, pixelio.de

Zwei jugendliche Leichtkraftfahrer stießen am 24.03.2016, 19.15 Uhr, im Bereich der Regensburger Straße/Raiffeisenstraße in Wenzenbach zusammen. Beide waren gemeinsam unterwegs und waren sich offensichtlich über die Fahrtstrecke nicht einig. Einer von beiden wollte abbiegen während der andere geradeaus weiterfahren wollte.

Dann entschieden sich beide spontan wieder anders, derjenige der abbiegen wollte, fuhr geradeaus weiter. Der andere der weitergefahren war, versuchte zu wenden, und es kam zum Zusammenstoß. Beide verletzten sich leicht und wurden in Regensburger Krankenhäuser transportiert.  Die Eltern kümmerten sich um die beschädigten Motorräder.
Nun muss gegen beide wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt werden.