Motorradfahrer (35) stirbt nach Sturz

Symbolbild: Angelika Wolter, pixelio.de

Am Sonntag, 16.10.2016, gegen 15:30 Uhr befuhr ein 35-jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Kraftrad, MV Agusta,  die Kreisstraße SAD 1 von Bruck in der Oberpfalz in Richtung Teublitz, als er nahe Fischbach auf gerader Strecke laut Zeugen  die Kontrolle über sein Motorrad verlor, stürzte und unter die Leitplanke schleuderte. Hierbei erlitt er schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der darüber hinaus entstandene Sachschaden beträgt ca. 10 000 Euro.

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat die Ermittlungen übernommen.