Anzeige
061702EE-2270-4052-B9C2-D3FF10F91A22

Motorradsaison 2021: So gelingt der perfekte Start!

2 Minuten Lesezeit (474 Worte)

Die Sonne scheint und die Straßen sind trocken: Der alljährliche Beginn der Motorradsaison steht an. Klar, dass passionierte Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen mit ihrem „Bock" die ersten Touren starten wollen. Aber Vorsicht: Es ist nicht ratsam, einfach den Helm aufsetzen und loszufahren.


Nach der langen Winterpause braucht die Maschine Pflege und Fahrerinnen und Fahrer Eingewöhnungszeit. Denn die Devise muss sein: Sicher unterwegs und gut ankommen. Schließlich sollte sich niemand durch einen überstürzten Wiedereinstieg gefährden, rät Falk Hoffmann, Regionalbeauftragter Südbayern des ACE Auto Club Europa e.V.


„Zuallererst gilt es, Bremsen, Elektronik, Beleuchtung, Lenkung und Reifen auf ihre Funktion zu überprüfen. Vor allem, wenn die Maschine im Winter draußen gestanden hat", rät Hoffmann. „Achten Sie bei den Bremsen vor allem auf Beschädigungen oder Altersschwäche der Bremsleitungen. Auch den Füllstand der Bremsflüssigkeit sollten Sie checken. Bremsbeläge und -scheiben, beide müssen ausreichend Stärke aufweisen. Kontrollieren Sie den Luftdruck der Reifen gemäß den Angaben in der Betriebsanleitung Ihres Motorrads. Wie beim Auto gilt: Achten Sie auf ausreichend Profiltiefe. Sie beträgt bei Motorrädern 1,6 mm. Wir empfehlen besser 2 mm und mehr," so Falk Hoffmann.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Auf ein weiteres Sicherheitskriterium beim Thema Reifen weist der Regionalbeauftragte vom ACE hin: „Vor allem morgens, wenn die Temperaturen noch recht niedrig sind, sollten Motorradfahrende die Reifen erst einmal behutsam warm und griffig zu fahren. So minimieren Sie die Sturzgefahr."

Der ACE empfiehlt, die Maschine vor der Überprüfung aller Teile von Hand zu waschen. So fallen Schäden und undichte Stellen auf. Doch nicht mit einem Hochdruckreiniger: Denn die Gefahr, dass der starke Wasserdruck Lager, Kabel, Schalter und Steuergeräte angreift und diese Schaden nehmen, ist groß. Auch die Überprüfung der Kette gehört nach längerer Standzeit vor der ersten Ausfahrt zum Standardprogramm. Hängt die Kette durch, muss sie ersetzt werden. Eine Überprüfung gelingt am besten zu zweit: Eine Person sitzt auf dem Motorrad. Die andere checkt die Kettenglieder. Sie müssen stramm auf dem Kettenrad aufliegen. Ist das nicht der Fall, hilft nur noch der Austausch.

„Achten Sie auf Geräusche, wenn Sie die verschiedenen Lager einer Überprüfung unterziehen. Knacken oder Spiel weisen häufig auf eine gebrochene Kugel im Lager hin. Lassen Sie das Motorrad in diesem Fall unbedingt von einer Fachwerkstatt reparieren. Alle sicherheitsrelevanten Schrauben an Bremsen, Lenker und Achsen sowie der Lenkerarmaturen sollten auf festen Sitz überprüft und gegebenenfalls nachgezogen werden", erklärt Hoffmann weiter. Auch ist es ratsam, wenn Motorradfahrende die Gängigkeit der Bowdenzüge von Kupplung und Bremse unter die Lupe nehmen. Sie können nach längerer Standzeit fest werden. Um die Leichtgängigkeit wiederherzustellen, reicht oft etwas Schmierflüssigkeit an Hebeln und Zügen.

Ebenso wichtig wie der technisch einwandfreie Zustand der Maschine ist die Verfassung von Fahrerin oder Fahrer, weiß Falk Hoffmann: „Denken Sie dran: Auch Autofahrer müssen sich erst wieder daran gewöhnen, dass Motorradfahrer ab jetzt wieder unterwegs sind. Starten sie entspannt und fahren Sie umsichtig. Dann gelingt bei hoffentlich bestem Wetter der perfekte Start in die Motorradsaison 2021."
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

27. September 2021
Region
Regensburg
Kreis Regensburg
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
Menzl leitet derzeit die IT-Services im Werk. Nun kehrt er zurück zu seinen Wurzeln. 1998 war er selbst als Azubi in Regensburg gestartet – als einer der ersten Fachinformatiker bei BMW. Der jetzige A...
06. Juni 2021
Region
Tipps und Trends
Mobilität
Regensburg
Werkleiter Frank Bachmann hielt die Rede beim Wirtschaftstag im Marinaforum gemeinsam mit Nicol Salzwedel. Sie steuert in München ein Arbeitsteam, das sich mit der Umsetzung des Pariser Klimaschutzabk...
04. Mai 2021
Region
Kreis Regensburg
Tipps und Trends
Folgt man den Wettervorhersagen, so bleibt auch der Mai in der ersten Hälfte noch relativ kalt, die Gefahr von Nachtfrösten ist ja eh erst um die Monatsmitte mit den Eisheiligen vorbei. Dann dürfen au...
17. April 2021
Tipps und Trends
Region
Genießen
Gesund leben
Finanzen & Vermögen
Denn heimische Produkte tragen zu einer ausgewogenen Ernährung bei und sind auch für die Umwelt ein Gewinn, da unnötig lange Transportwege vermieden werden. Besonders in der warmen Jahreszeit sind die...
09. April 2021
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
Dabei begleiten sie ihre Kinder durch den gesamten Prozess der Berufsfindung. Seit Corona-bedingt jedoch viele Veranstaltungen, wie Jobmessen und Informationstage, in den Schulen ausfallen, mit denen ...
06. April 2021
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Eine schöne Idee ist hier ein dekorierter Buchstabe aus Bastelbeton – zum Beispiel passend zum gemeinsamen Nachnamen. Dieser lässt sich ganz einfach selbst basteln, eignet sich wunderbar als kreative ...

Für Sie ausgewählt