Anzeige
StimmGoldweb-2019-Fotograf-Vincent-Schmucker StimmGoldweb Bild: © Vincent Schmucker

Musik erblüht im Albert-Plagemann-Kreislehrgarten in Regenstauf

3 Minuten Lesezeit (593 Worte)

Regensburg. Zusammen mit dem Verein Kulturgarten Regensburg e. V. bietet der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege eine kleine Konzertreihe im Albert-Plagemann-Kreislehrgarten in Regenstauf an.

Der Kulturgarten Regensburg e. V. wurde 2020 gegründet und bietet regionalen Kulturschaffenden eine Plattform.

Die Gärten spielen im Konzept des Vereins eine große Rolle, sei es im Rahmen von kulturellen Veranstaltungen in Parks und Gärten oder in Bezug auf die Gartenkultur – beides vereint in der Konzertreihe „Kultur im Garten".

Wir freuen uns sehr, für die Künstler das Gartentor des Kreislehrgartens zu öffnen, und laden Sie herzlich ein, mit uns auf eine musikalische Reise zu gehen.

Termine:

16.07.2021 StimmGold

30.07.2021 Ratistones

16.09.2021 Blaurosa

Beginn des Konzertes um 19.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr,

Ort: Kreislehrgarten Regenstauf, Böhmerwaldstraße 18, 93128 Regenstauf

Einlass an allen drei Abenden nur mit vorheriger Anmeldung beim

Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege möglich.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0941/4009-370, -550

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Bringen Sie Ihre eigene Sitzgelegenheit mit (Klappstuhl, Picknickdecke, Sitzsack etc.), damit Sie bequem den Klängen der Musiker lauschen können.

Für Ihr leibliches Wohl sorgt der OGV Lorenzen.

Um Ressourcen zu schonen, wäre es hilfreich, wenn Sie Ihr eigenes Glas mitbringen.

Die geltenden Hygieneregeln zum Zeitpunkt der Veranstaltung zur Eindämmung der Pandemie werden eingehalten.

16.07. StimmGold

Das Regensburger Vokalensemble StimmGold wurde Anfang 2014 von Studierenden der HfKM und der Universität Regensburg gegründet. Die sechs klassisch ausgebildeten Sänger*innen verbindet neben jahrelanger Ensemblepraxis und reichhaltiger Chorerfahrung vor allem die Freude am gemeinsamen Singen anspruchsvoller Werke. In den Jahren 2018, 2019 und 2020 fanden Kompositionswettbewerbe für das StimmGold Vokalensemble zum kulturellen Jahresthema der Heimatstadt Regensburg statt. Diese Reihe wird im Jahr 2021 mit dem Thema „Nahsicht" fortgesetzt. Im November 2019 erschien die erste CD des Ensembles „Goldene Momente zur Weihnacht", dieses Jahr folgt die zweite CD-Einspielung mit sechsstimmigen Werken von Hans Leo Haßler, Heinrich Schütz, der Auftragskomposition „Farben der Glocke" von Enjott Schneider sowie Preisträgerwerken der vergangenen Regensburger Kompositionswettbewerbe.

https://stimmgold-vokalensemble.de/

30.07. Ratistones

Die „Ratistones" singen A Cappella – ganz ohne Instrumente, dafür mit umso mehr Stimme wollen sie ihr Publikum unterhalten. Ihr musikalisches Zuhause ist der amerikanische Barbershop-Gesang, wobei das Ensemble auch sehr gern Ausflüge Richtung Pop, Rock, Musical oder Doo Wop unternimmt. Jedes Mitglied kann auf sehr vielfältige Erfahrungen im Ensemblegesang auf höchstem Niveau zurückblicken, unter anderem im Kammerchor Vox Animata, dem Kammerchor der HfMT Hamburg (Sieger des deutschen Chorwettbewerbs 2018) oder dem Madrigalchor der HfM Nürnberg. Die Ratistones bieten mit kurzweiligem Entertainment, gesanglicher Professionalität und interessantem Repertoire ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art.

16.09. Blaurosa

„Blaurosa" sind vier Musiker*innen, die mit Klavier, zwei Violinen und Gesang moderne, tiefsinnige und deutschsprachige Popmusik mit Elementen klassischer Musik verbinden.

Den Musikwettbewerb der HVB 2019 nahmen sie zum Anlass, ihr erstes gemeinsames Musikvideo „Odysseus" selbst zu produzieren. Die junge Band wurde von der Jury in das Finale des Wettbewerbs gewählt. Ihre Eigenkompositionen sind eine neue und einzigartige Kombination aus Tradition und Moderne, aus klassischen und populären Elementen. Lyrische Texte und sanfte Passagen werden abgelöst von markanten Rhythmen und spannenden Harmonien, ohne dabei die Ernsthaftigkeit und Ehrlichkeit einer authentischen Musik zu verlieren. Virtuos und spannend, aber auch einfühlsam, verliebt und verträumt, glücklich und mit einem Auge lächelnd, wahr und echt, so klingt die Musik der Band Blaurosa.

https://annagodelmann.de/blaurosa/

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
18. Juni 2021
Schwandorf. Der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Leitender Baudirektor Thomas Gollwitzer, ließ es sich nicht nehmen, sich kurz vor seiner Pensionierung im Rahmen eines persönlichen Besuches bei Landrat Thomas Ebeling zu verabschi...
18. Juni 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Immer wieder einmal werden wir kritisch gefragt, wie es sein könne, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine negative Zahl an Infektionen meldet. So war es auch g...
18. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Ganz schnell wird klar, „hier lebt eine Familie, die ihre Heimat liebt". Klaus Namislo wohnt mit seiner Frau und Sohn in Maxhütte-Haidhof. Tradition und die Liebe zu seiner Heimat sind für ihn sehr wichtig. So war er mit seinem Nach...
18. Juni 2021
Schwandorf. Die 4. Filmnächte an der Naab finden vom 15. Juli bis 15. August statt. Das Open Air Kino im Stadtpark Schwandorf ist zu einem festen Bestandteil des Kulturprogramms der großen Kreisstadt geworden. ...
17. Juni 2021
Schwandorf. Die Jugendbildungsstätte in Waldmünchen öffnet wieder die Tore und der Betrieb läuft an. Einige interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwandorf können während der Sommerferien angeboten werden. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt