Polizei_Ingo_Kramarek_pixabay Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Mutter stieß ihre Kinder nach ersten Erkenntnissen aus dem Fenster

1 Minuten Lesezeit (196 Worte)

Weiden. Wie berichtet, ereignete sich am Nachmittag des 29. April im Stadtgebiet ein familiäres Drama, bei dem die Mutter aus bislang noch unklaren Gründen zwei ihrer Kinder vom Fenster gestoßen haben soll. Die Tatverdächtige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.


Eine 30 Jahre alte Frau soll gegen 16 Uhr ihre beiden Kinder im Alter von 20 Monaten und acht Jahren aus dem Fenster ihrer Wohnung im ersten Stock gestoßen haben. Die Frau befand sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte noch mit einem weiteren Kind am Fenster. Die Polizei verschaffte sich umgehend Zutritt zur Wohnung und nahm die Frau noch vor Ort fest.

Das 20 Monate sowie das acht Jahre alte Kind kamen mit teils schweren Prellungen und Frakturen in ein Krankenhaus. Der Säugling wurde leicht verletzt und vorsorglich ärztlich behandelt. Alle Kinder befinden sich in ärztlicher Betreuung. Das Jugendamt ist eingebunden. Die Staatsanwaltschaft Weiden hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Tatverdächtige wegen versuchten Totschlags mit gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Die Tatverdächtige wurde heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Weiden einen vorläufigen Unterbringungsbefehl erließ. Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden steht in engem Austausch mit der Staatsanwaltschaft und der Stadt Weiden.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige