Nach Unfall an der Kreuzung einfach weg

Ein unbekannter Fahrzeugführer war am Mittwoch gegen ca. 14.45 Uhr mit seinem schwarzen Pkw auf der Schwandorf Straße Am Brunnfeld in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung an der Wackersdorfer Straße unterwegs, welche er geradeaus überqueren wollte. Zur gleichen Zeit fuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem schwarzen Hyundai auf der Wackersdorfer Straße in östlicher Richtung und überquerte bei Grünlicht den Kreuzungsbereich in Richtung B85. Gleichzeitig missachtete der schwarze Pkw sein Rotlicht und fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein, so dass es trotz Vollbremsung der beiden Fahrzeug zu einem leichten Zusammenstoß kam.

Während die Hyundai-Fahrerin zur Seite fuhr und anhielt, entfernte sich der schwarze Pkw von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Am Hyundai wurde die vordere Stoßstange beschädigt, so dass ein Schaden von ungefähr 500 Euro entstand.

Die Polizeistation Nittenau bittet unter Telefon 09436-903893-0 um sachdienliche Hinweise.