Nach Unfallflucht dunkler Pkw gesucht

Bild: (c) by_rebalu_pixelio.png - Am Montagvormittag, wurde auf dem Parkplatz des McDonald´s, in der Fuggerstraße in Amberg, eine Unfallflucht begangen. Ein 18-jähriger Auszubildender hatte seinen schwarzen 1er BMW, gegenüber des Eingangs, in einer Parklücke gegen 10:30 Uhr abgestellt.

Aus dem Restaurant heraus konnte er beobachten, wie ein dunkler Pkw schräg hinter seinem BMW stand, eine männliche Person ausstieg, um seinen Pkw ging, dann wieder einstieg und davonfuhr. Nachdem der 18-Jährige seine Brotzeit beendet hatte und 15 Minuten später zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass das linke hintere Stoßstangeneck beschädigt worden war.

Deshalb kam er zu dem Schluss, dass er womöglich die Unfallflucht gerade beobachtet hatte. Ein Kennzeichen des Unfallverursachers hatte er nicht ablesen können, auch war er sich nicht sicher, ob es sich um einen BMW oder um einen Mercedes gehandelt hat. Lediglich den Fahrer, der sich den Schaden offensichtlich angeschaut hatte, konnte er besser beschreiben.

Dieser war etwa 170-180 Zentimeter groß, hatte eine sportliche Figur und war mit einer grauen Jogginghose und einem dunklen Kapuzenshirt bekleidet. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird mit 1.500 Euro beziffert. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die PI Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 entgegen.