Neuer Azubi in der VG Wackersdorf

Zum 1. September hat Sebastian Kienast aus Wackersdorf seine Ausbildung für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten bei der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf begonnen.

Die spezialisierten Anforderungen an die Tätigkeiten in einer Kommunalverwaltung erfordern es, in die Ausbildung der künftigen Sachbearbeiter selbst zu investieren, da vergleichbare Qualifikationen nicht auf dem freien Arbeitsmarkt erworben werden können. Die beiden Vorsitzenden Thomas Falter und Harald Bemmerl sowie der Geschäftsstellenleiter Harald Trummet begrüßten den neuen Mitarbeiter und wünschten ihm Freude und Tatkraft bei der anspruchsvollen Ausbildung.