/** */
Anzeige
Anzeige
Neun Tipps für barrierearmes Bauen und Modernisieren

Neun Tipps für barrierearmes Bauen und Modernisieren

2 Minuten Lesezeit (353 Worte)

Foto: djd/Bauherren-Schutzbund  -  Aktuellen Schätzungen zufolge sind nur zwei bis drei Prozent der Wohnungen in Deutschland barrierearm oder barrierefrei. Das erstaunt, da dieser Komfort nicht nur älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen zu Gute kommt. Wer sein Haus entsprechend umgestalten möchte, dem gibt Florian Becker, Geschäftsführer der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB), neun Tipps mit auf den Weg.

Anzeige

 

1. Begriffe wie "barrierearm", "rollstuhlgerecht, "alten- oder behindertengerecht" sind rechtlich nicht geschützt oder standardisiert. Man sollte deshalb darauf achten, dass etwa in einem Bauvertrag oder Prospekt detailliert beschrieben ist, welche konkreten Leistungen sich dahinter verbergen.

2. Die Zielvorgaben für barrierefreies Bauen und Umbauen sind aus der Norm DIN 18040 "Barrierefreies Planen und Bauen - Planungsgrundlagen" abzuleiten und im Vertrag für den Neubau oder eine Modernisierung zu fixieren. Die eindeutige und detaillierte Beschreibung des Vertragsziels mit allen erforderlichen Leistungen bietet allen Beteiligten Sicherheit und Transparenz.

3. Eine ohnehin fällige Sanierung des Hauses kann zum Abbau von Barrieren genutzt werden. Der Aufwand und die Kosten sind meist nur geringfügig höher, der Nutzen umso größer. Wichtig ist eine umfassende Planung der Maßnahme im Vorfeld.

4. Bereits kleinere Anpassungen können nützliche Veränderungen bewirken. Ein erster Schritt sind Umgestaltungen der Raumnutzung und Möblierung, auch die Nachrüstung von Alltagshilfen wie Stütz- und Haltegriffen oder die Entfernung von Türschwellen sind mit überschaubarem Aufwand umzusetzen.

5. Die sogenannte AAL-Technologie - die Abkürzung steht für Ambient Assisted Living - stellt elektronische Hilfsangebote bereit. Dazu zählen elektronische Schlösser, automatisch gesteuerte Rollläden, eine Tür- und Zugangsüberwachung oder ein Wasserschadenalarm. AAL-Systeme können auch selbständig Gefahrensituationen in der Wohnung erkennen und bei Bedarf eigenständig einen Notruf absetzen.

6. Auch der Bereich außerhalb der Wohnung sollte ohne Barrieren nutzbar sein. Dazu gehören Zugangswege mit Mindestbreite von 1,20 Metern und rutschhemmende Oberflächen.

7. Schwellenfreie Türen mit 80 oder 90 Zentimetern Breite geben bequemen Zugang zu Wohn- und Schlafräumen. Schalter und Bedienelemente sollen leicht erreichbar sein.

8. Für barrierearme Neu- und Umbauten gibt es verschiedene Förderungen über die Bundesländer, Sozialversicherungen und die KfW.

9. Während der Planungs-, Entscheidungs- und Bauphase ist unabhängiger Expertenrat empfehlenswert. Hier können etwa die Bauherrenberater des BSB genutzt werden, Informationen und Adressen unter www.bsb-ev.de. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2021
Bodenwöhr. Eine Gemeinderatssitzung außerhalb des monatlichen Turnus wurde abgehalten, mit zwei Themenschwerpunkten, bei denen umfangreiche Informationen durch Fachleute gegeben wurden. Zum einen ging es um den Neubau der Grundschule, zum anderen um ...
27. Oktober 2021
Berlin/Schwandorf/Cham. Nach acht Jahren im Amt übergab MdB Karl Holmeier den Vorsitz der Ostbayernrunde am Dienstag an MdB Thomas Erndl aus dem Wahlkreis Deggendorf....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Die „Digitale Nachbarschaft" bietet Informationen für Fragen rund um das „Netz" und seine Risiken – und zwar bevor wir in die digitale Falle tappen....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Realschuldirektor Christian Zingler, der am 1. August die Leitung der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld übernommen hat, stattete Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Fast wäre es ein Wortspiel: Jede dritte Impfung im Landkreis Schwandorf ist eine Drittimpfung. Denn von den 1.541 Impfungen, die unser Impfzentrum in Nabburg und die Hausärzte im Landkreis Schwandorf in den letzten...
27. Oktober 2021
Schwandorf. Für die Jägerschaft im Landkreis bietet das Landratsamt am Freitag, 26. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes erneut eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen an....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...