Neunburg: In den Startlöchern für die BR-Radltour

Am Montag den 1. August wird Neunburg v.W. Zielort der 2. Etappe der diesjährigen BR – Radeltour sein. Zwischen 15.00 Uhr und 15.50 wird der Zieleinlauf über die Neunburger Hauptstraße fahren. Ein Imposanter Anblick, so Cheforganisator Wolfgang Slama vom Bayerischen Rundfunk, den sich hoffentlich viele nicht entgehen lassen.

Wer die BR-Radeltour allerdings kennt, der weiß,  dass dies nicht das Einzige ist, was in einem Etappenort geboten wird. Bürgermeister Martin Birner unterstrich den Wunsch der Veranstalter, dass schon beim Eintreffen die Teilnehmer entsprechend willkommen geheißen werden. Das gastronomische Angebot auf dem Festgelände wird allen Ansprüchen gerecht. Dafür bedankte er sich bei den Vereinen und Gewerbetreibenden für ihr Engagement.

Apropos Festgelände, das Freibad in Neunburg verwandelt sich anschließend in eine einzige Feiermeile und natürlich darf des Abends dann das Open-Air nicht fehlen. Die Bayern3 Band wird ab 17.00 Uhr einheizen, danach kommt als Headliner „Joris“, der mit seinem Song „Herz über Kopf“ den Slogan der diesjährigen Radltour gestellt hat. Das alles bei freiem Eintritt. Am nächsten Morgen um 8.45 ist die Abfahrt des Trosses. Etwas früher am Tag kann man aber schon in Wölsendorf die Radler erleben, dort machen sie Mittagspause, organisiert von der FFW Wölsendorf.