Anzeige
DSC05691 Sebastian Reich mit Amanda, Apollo 13, Pressereferentin Ulrike Kolb und Zoo-Direktorin Sandra Dollhäupl; Bilder von Peter Gattaut

Nilpferddame Amanda von Sebastian Reich ist offiziell Patentante von Eselfohlen Apollo13

2 Minuten Lesezeit (326 Worte)

Hof. Der 12. Juni war ein ganz besonderer Tag im Zoologischen Garten in Hof und wird in dessen Geschichtsbücher wohl fest verankert werden. Zu Besuch kam der bekannte Bauchredner Sebastian Reich aus Würzburg(Fastnacht aus Franken) mit seiner frechen, aber doch sehr sympathischen Nilpferddame Amanda, um das Eselfohlen Apollo 13(geboren am Ostersonntag 2019) mit einer bekennenden Patenschaft unter ihre Fittiche zu nehmen.

Bayerns einzige Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut aus Windischeschenbach stellten im Vorfeld mit den Verantwortlichen des Hofer Zoos Direktorin Sandra Dollhäupl, Pressereferentin Ulrike Kolb und natürlich mit dem befreundeten Sebastian Reich, nebst seiner Amanda, die Weichen zu dieser Patenschaft, die an diesem wunderschönen Sommertag bei zahlreichen Besuchern und natürlich vielen Kindern offiziell zelebriert wurde.


Anzeige

Amanda hatte den kleinen flauschigen neuen Zooliebling Apollo 13(Der Name stammt aus dem Bully-Film „Der Schuh des Manitu".) sofort in sein Herz geschlossen und überraschte ihn mit einem großen Bündel Karotten, die aber noch etwas zu groß für ihn waren, ganz zur Freude von Mama „Desdemona", die diesen Part der großzügigen Gastfreundschaft gerne einverleibte.

Nach der Übergabe des Zertifikats, vielen Fotos und dem Versprechen von Patentante Amanda, ihren Schützling regelmäßig zu besuchen, kam es dann zum Showdown. Vor dem Cafe in diesem überaus tiernahen Zoo(Man sieht hier Tiere nicht nur durch einen Maschendrahtzaun oder Käfig, sondern kann z.B. Weißbüscheläffchen, Bennett-Kängurus oder auch im Streichelzoo die Ziegen und Schafedirekt um sich prickelnd hautnah erleben.) präsentierte Sebastian Reich einen Auszug aus seinem aktuellen Bühnenprogramm „Glückskeks" und überraschte mit spontanen Einlagen, die nur auf dem Hofer Zoo gemünzt waren. Witzig war die Situation, als sich Sebastian einen Zuschauer herauspickte, der zur Freude von Amanda auch noch auf den Namen Horst(Applikation Seehofer) hörte.

Über 300 Kinder und viele Erwachsene hatten ihren Heidenspaß und freuten sich ganz besonders, dass sich der publikumsnahe Sebastian Reich die Zeit nahm, für wirklich jeden Fan eine Autogramm-Karte zu schreiben und für jedes Selfie parat stand.

Ein rundum gelungenes Event dass auch gerne am TVO-Fernsehen jederzeit abrufbar ist: https://www.tvo.de/mediathek/video/oberfranken-aktuell-vom-12-juni-2019/.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
07. Mai 2021
Schwandorf. Polizeihauptkommissar Stefan Amann ist seit 1. Mai 2021 der neue stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schwandorf. Er folgt damit Polizeihauptkommissar Franz-Xaver Michl, der vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberpfalz wechselte....
07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt