Anzeige
driving-918950_1280 Die Kfz-Zulassung in Schwandorf öffnet wieder für Private. (Symbolbild)

Nur noch 83 "aktive" registrierte Corona-Fälle - Zulassungsstelle öffnet für Private

2 Minuten Lesezeit (419 Worte)
Empfohlen 

Kreis Schwandorf. Erfreulich wenige Neu-Infektionen waren in den letzten Tagen im Kreis Schwandorf zu verzeichnen. Nach einem weiteren Fall am Montag ist die Gesamtzahl auf 450 angestiegen. Als wieder gesund gelten 367 Personen. D.h., in der aktiven Krankheitsphase sind derzeit 83 Fälle registriert, In der Zulassungs- und Führerscheinstelle im Landratsamt Schwandorf können ab sofort neben den Gewerbetreibenden auch Privatpersonen wieder Termine zur Vorsprache vereinbaren. Die Terminvereinbarung erfolgt über die Telefonnummer 09431 471-620. Die Dienststelle Oberviechtach bleibt noch geschlossen.

Anzeige

Wie in vielen Gewerbebetrieben wurden auch in der Zulassungs- und der Führerscheinstelle verschiedene Hygieneschutzmaßnahmen umgesetzt, damit der Publikumsverkehr wiederaufgenommen und dabei der Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum reduziert werden kann. Der bayernweiten Lockerung der durch Corona bedingten Einschränkungen wird auch im Landratsamt Rechnung getragen.

Kein Termin ohne Maske

Bei der Wahrnehmung der Termine ist darauf zu achten, dass die Maskenpflicht auch im Landratsamt gilt und der entsprechende Mund-Nasen-Schutz selbst mitzubringen ist. Ohne Maske wird kein Einlass gewährt und der Termin kann nicht wahrgenommen werden. Bei den Terminen wird sehr auf Pünktlichkeit geachtet. Bei Zuspätkommen verfällt der Termin. Grundsätzlich darf nur eine Person bei dem Termin vorsprechen. Im Einzelfall werden jedoch Ausnahmen zugelassen, wenn etwa ein Dolmetscher benötigt wird oder wenn betreuungsbedürftige Kinder mitgenommen werden müssen.

Bei der Vorsprache ist es eine enorme Erleichterung, wenn die erforderlichen Unterlagen vollständig sind. Dies gilt derzeit in besonderem Maße, damit die Anträge zügig bearbeitet werden können und der Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum reduziert wird. Nach Möglichkeit sollten bei der Zulassung eines Fahrzeuges die gewünschten Kennzeichenschilder bereits zum Termin mitgebracht werden. Der Schilderverkauf, welcher sich im Landratsamt befindet, ist derzeit geschlossen.

Die vorhandenen Kapazitäten der Führerscheinstelle sollen in erster Linie für die Erteilung und Verlängerung von Führerscheinen genutzt werden. Es werden daher keine Termine für den Umtausch von alten grau- oder rosafarbenen Führerscheinen vergeben.

Neben den Terminen wird nach wie vor die Möglichkeit angeboten, Zulassungsanträge per Post einzureichen. Informationen hierzu finden sich auf der Internetseite der Zulassungsstelle Schwandorf. Aufgrund zahlreicher telefonischer Anfragen, welche den Eingang oder den Versand der Unterlagen betreffen, verzögert sich derzeit die Bearbeitung der Zulassungsvorgänge. Zum Wohle aller Antragsteller bittet die Zulassungsstelle darum, telefonische Anfragen nur im unbedingt erforderlichen Maß zu stellen. Obwohl derzeit auf Hochtouren gearbeitet wird, um die postalischen Zulassungsanträge zeitnah abarbeiten zu können, kann es aufgrund des erhöhten Arbeitsaufwandes zu Verzögerungen kommen. Die Behörde bittet dafür um Verständnis.

Da die gebotenen Hygieneschutzmaßnahmen in der Dienststelle Oberviechtach nicht umgesetzt werden können, bleibt diese bis auf Weiteres geschlossen.

Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkreis-schwandorf.de zusammengefasst.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. April 2021
Burglengenfeld. Gute Nachrichten aus den Winterquartieren nachtaktiver Räuber: Bei einer Überprüfung durch den Experten Rolf Dorn (Schwandorf) wurden mehr Fledermäuse als in den Jahren zuvor entdeckt. Gemeinsam mit Museumsleiterin Christina Scharinge...
15. April 2021
Die elfte Online-Sprechstunde von Landrat Thomas Ebeling findet am Mittwoch, 21. April von 19 bis 20 Uhr statt. Gegenüber dem Regeltermin, dem dritten Dienstag im Monat, findet sie einen Tag später statt. Unter der bewährten Moderation von Fabian Bor...
15. April 2021

STÄDTEDREIECK. Bei der Kleiderkammer im Städtedreieck (Berggasse 3, Burglengenfeld) ist Ende April keine Anlieferung möglich.

14. April 2021
Die KLJB Nittenau durfte sich vom 05. bis 10.04. als Gastgeber beweisen. Der KLJB-Diözesanverband Regensburg übertrug aus dem Pfarrheim Nittenau die Abendandachten für seine Exerzitien. ...
14. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Um seine älteren Mitbürgern ein klein wenig für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen zu entschädigen, hatte sich die Stadtverwaltung etwas Besonderes überlegt. In der Woche vor Ostern wurde für alle ortsansässigen Seniorinnen ...
14. April 2021
Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 17. April und am 18. April von 9 bis 11 Uhr weitere kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Ähnliche Artikel

17. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
Neunburg vorm Wald
Kreis Amberg-Sulzbach
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Die 21 Infektionen, die seit Freitagnachmittag zu verzeichnen sind, verteilen sich wie folgt:- Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber Egelseer...
15. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
Kreis Amberg-Sulzbach
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Der Schwandorfer Fall steht in keinem Zusammenhang mit den Fällen, die dieser Tage zu den Asylbewerberunterkünften in Schwandorf und Neunburg vo...
14. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
Neunburg vorm Wald
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Dass das Landratsamt seine Entscheidungen immer anhand des Einzelfalls zu treffen hat, zeigen die Infektionen in Neunburg vorm Wald. Während in ...
12. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Für die gesamte Unterkunft wurde Quarantäne ausgesprochen. Die Bewohner wurden in Englisch und mit deutschsprachigem Informationsmaterial aufgek...
06. Mai 2020
Region
Schwandorf
Kreis Schwandorf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Wirkung ab dem 6. Mai entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jed...
06. Mai 2020
Region
Kreis Amberg-Sulzbach
Amberg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Fälle AS: 459 (+6), davon Todesfälle: 44 (+1) Fälle AM : 73 (0), davon Todesfälle: 3 (0) Gesamt: 532 (+6), Todesfälle 47 (+1), davon aus Heimen ...

Für Sie ausgewählt