Oberbürgermeister Michael Cerny bittet um Spenden für die Bürgerstiftung

Oberbürgermeister Michael Cerny bittet um Spenden für die Bürgerstiftung

2 Minuten Lesezeit (390 Worte)

Symbolbild:(c) by_Thorben Wengert_pixelio.de

Amberg. Weihnachtssammelaktion für Amberger Bürgerinnen und Bürger – Oberbürgermeister Michael Cerny bittet um Spenden für die Bürgerstiftung – Spendernamen werden wieder veröffentlicht

Nicht mehr lange und es ist Weihnachten. Eine Zeit, in der man zur Ruhe kommen soll und die viele Menschen zum Anlass nehmen, auch einmal an ihre Nachbarn zu denken und Gutes zu tun. Dank der Bürgerstiftung der Stadt Amberg können Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützt werden, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden. „Helfen Sie mir dabei, die Stiftung am Leben zu erhalten, damit wir weiterhin unseren Nachbarn unter die Arme greifen können“, richtet Oberbürgermeister Michael Cerny eine Bitte an Unternehmen und die Amberger Bevölkerung.

Die nach Cernys Amtsvorgänger Wolfgang Dandorfer benannte Stiftung ist aus dem einstigen Bürgerhilfsfonds entstanden, den damals Alt-OB Franz Prechtl ins Leben gerufen hat. Diese Stiftung setzt immer dann ein, wenn Ambergerinnen und Amberger in akute Not geraten, von anderer Seite jedoch keine Unterstützung zu erwarten ist. Auch zu Weihnachten gibt es für die Bedürftigen, die der Stadt Amberg von sozialen Einrichtungen gemeldet werden, eine kleine finanzielle Zuwendung. „Sie sollen sich zu den Festtagen etwas Besonderes leisten können“, erklärt OB Michael Cerny.

Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr: Familien, die Kinder haben, für die sie Kindergeld beziehen, bekommen erstmalig ihr „Weihnachtsgeld“ in doppelter Höhe der bisher üblichen Weihnachtszuwendung. Um dies leisten zu können, ist die Stiftung auf die Unterstützung möglichst vieler spendenbereiter Mitmenschen und Firmen angewiesen. All Jenen, die sich diesen Aufruf zu Herzen nehmen und einen Beitrag dafür leisten, dass auch für Bedürftige Weihnachten zu einem Fest der Liebe werden kann, dankt der Amberger OB bereits im Vorfeld recht herzlich und wünscht auch ihnen ein wundervolles, unvergessliches Weihnachtsfest.

Die Einzahlung kann auf einem der beiden Konten der „Amberger Bürgerstiftung – OB Wolfgang Dandorfer“ bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach (IBAN DE72 7525 0000 0200 3587 11) oder der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg (IBAN DE15 7529 0000 0000 1709 25) erfolgen. Damit die Spendenquittungen korrekt ausgestellt werden können, muss unter „Verwendungszweck“ die vollständige Adresse des Spenders gut leserlich angegeben sein.

Wer sich an der Weihnachtssammlung beteiligt, wird – sofern er nicht anonym bleiben möchte und dies auf dem Überweisungsträger vermerkt – in einer Neujahrsausgabe der „Amberger Zeitung“ als Spendengeber veröffentlicht. Die Weihnachtsaktion von OB Michael Cerny für die Amberger Bürgerstiftung beginnt mit der Veröffentlichung dieses Hinweises in der „AZ“ und läuft bis 31. Dezember 2017.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige