Offene Türen bei Senioren und Familiennachmittag

Offene Türen bei Senioren und Familiennachmittag

1 Minuten Lesezeit (220 Worte)

Bruck. Was haben der Familiennachmittag des Marktes und das Seniorenheim gemeinsam? Beide sind fest im gesellschaftlichen Leben von Bruck integriert. Daher kombinieren Bürgermeister Hans Frankl und Heimleiterin Annette Forster heuer am Samstag, 5. Mai den Unterhaltungsnachmittag für die ganze Familie mit dem Tag der offenen Tür bei den Senioren. Viele Vereine und Organisationen helfen mit.

Damit findet der Familiennachmittag erstmals in dem schmucken Seniorenheim an der Danziger Straße statt. Da gibt es reichlich Parkplätze. Und da gibt es viel zu spielen. Nagelbrett, Bierkistl-Rutsche, Frisbee, Bogenschießen, Angeln und viele weitere Attraktionen locken die Leute an. Ein Luftballon-Wettfliegen komplettiert den Spaß für die Kleinen.

Die Pflanzenbörse ist eher was für die Eltern, die um 14 bzw. 15.45 Uhr Auftritte der beiden Kindergärten genießen können. Blasmusik der Brucker Kapelle gibt es ab 14.15 Uhr. Die M.T.V.-Tanzformation „Dance 4 you“ aus Nittenau wirbelt um 16 Uhr durchs Heim. Als Moderator steht „Zirkusdirektor“ Stephan Zenger parat. 

Wer sich mit den Themen Gesundheit und Alter auseinander setzen will, kann sich Blutdruck und Blutzucker oder auch den Venendurchfluss messen lassen, Führungen durch das Seniorenheim gibt es um 14.30 und 15.30 Uhr. Mit dabei am Familiennachmittag ist auch die Frauenbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Schwandorf. 

Wer sich an Speis und Trank labt, füllt nicht nur seinen Blutzucker-Speicher wieder auf, sondern unterstützt auch den Verein „Leon lernt laufen“. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige