Ohne Schein, unter Drogen

Am 02.09.2015, 08.35 Uhr, ist in der Regensburger Straße in Wenzenbach ein Fahrzeugführer zum wiederholten Male beim Führen eines Pkw ohne Fahrerlaubnis angetroffen worden. Zusätzlich bestand der Verdacht von Drogenkonsum. Weil der Urintest verweigert wurde, musste eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt werden. Der Pkw ist sichergestellt worden.

 

Der Fahrer erhält wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eine Strafanzeige und eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung.