Brgerfest_Nesthkchen_Pettendorf Der Oktober verlief für die Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen“ in Pettendorf bisher recht aufregend: Neben einem internen Erntedankfest stand auch die aktive Teilnahme am Bürgerfest in Pettendorf auf dem Programm. Bild: © Laura Griesbach

Oktoberaktionen bei den „Nesthäkchen“

1 Minuten Lesezeit (261 Worte)

Pettendorf. Für die Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen" in Pettendorf ist der Oktober bislang sehr aufregend verlaufen.

Anfang des Monats haben die Kinder gemeinsam mit dem Betreuungsteam in der Krippe ein Erntedankfest gefeiert. Hierfür gingen die Kleinen mit dem Betreuungsteam im örtlichen „PettenDorfladen" einkaufen, da dieser vor allem regionale Produkte anbietet und so den Kindern ein Stück weit Nachhaltigkeit nahegebracht werden konnte. Auch durften die Kinder aus Sahne ihre eigene Butter schlagen. Diese ließen sie sich dann mit Brot, Obst und Gemüse schmecken.

Auch beim Pettendorfer Bürgerfest am 10. Oktober 2021 war die Johanniter-Kinderkrippe aktiv mit einem Stand beteiligt. Hier verkaufte der Elternbeirat Vogelfutterglocken und Windlichter. Diese hatten die Kinder aus Tassen, Vogelfutter, Hafer und Fett gebastelt. Die Windlichter waren von den Kindern bunt verzierte Gläser mit Kerzen. Das Bastelmaterial dafür hatten die Eltern gespendet.

Außerdem bot Erzieherin Julia Sterl Kinderschminken an, und Einrichtungsleitung Dilan Bekler hatte Material von der Fußballkooperation mit dem FC Pielenhofen-Adlersberg, sodass die Kids vor Ort kicken konnten. Der Stand war während des gesamten Tages sehr gut besucht. „Vom Erlös aus den Verkäufen dürfen sich die Kinder etwas aussuchen", versicherte Dilan Bekler, die sich dankbar zeigte über die Einladung der „Nesthäkchen" zum Bürgerfest von Gaby Vetter-Löffert, Projektleitung von „Pettendorf blüht" und Martin Antretter, Geschäftsleitung der Gemeinde Pettendorf.

„Außerdem möchte ich mich natürlich ganz herzlich beim Elternbeirat und den Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken", so Bekler weiter.

Die Johanniter-Kinderkrippe „Nesthäkchen ist eine zweigruppige Einrichtung für Platz von bis zu 24 Kindern im Alter von einem halben Jahr bis zum Kindergartenübertritt.

Weitere Informationen gibt es bei Einrichtungsleitung Dilan Bekler unter 09409/862309.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...

29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Der Markt Regenstauf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen...
29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf

(ANZEIGE) Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige