Park Beats: Event zur Eröffnung der Skateranlage

Park Beats: Event zur Eröffnung der Skateranlage

2 Minuten Lesezeit (423 Worte)

Die ARGE Jugend und die Neunburger Vereine präsentieren ein Event für Groß und Klein im Stadtpark. Zur Abschlussbesprechung vorher begrüßte ARGE-Vorsitzender Georg Keil Vertreter der mitwirkenden Vereine und Organisationen sowie 1. Bürgermeister Martin Birner bei der Skateranlage im Stadtpark. Begeistert stellte Keil das Rahmenprogramm vor. Unter dem Namen "Park Beats" ist am Samstag, 03.06.2017 einiges geboten.

Ab 13 Uhr können schon die Kleinsten, Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern einen erlebnisreichen Nachmittag verleben. Die Feuerwehr Neunburg, die Jugendfeuerwehr, das BRK, die Kolping Jugend und das THW sorgen mit Spielespaß für Unterhaltung. Die Wasserwacht ist mit einem speziellen Tauchcontainer vertreten, in dem Tauchvorführungen gezeigt werden. Die Neunburger Eisenbahnfreunde bieten mit einer Klein-Eisenbahn "Bücherl-Modelle" der Barmherzigen Brüder Reichenbach Rundfahrten mit Kleinbahndampf- , E-Lok und Straßendampfzug an. In der Chill-Lounge der Kolping Jugend kann man bei einem Smoothie "chillen". Die Mädels der FC Tanzgruppen zeigen im Verlauf des Nachmittags ihr Repertoire. Ponyreiten, Segway-Peter, Hängebrücke, ein Skateshop und Bullriding runden das Programm ab.

Ein Highlight des Nachmittags wird die Einweihung der neuen Skateranlage sein. Um 15 Uhr werden Stadtpfarrer Stefan Wagner und der evangelische Pfarrer Gerhard Beck hier die Segnung gemeinsam vornehmen. ARGE-Vorsitzender Georg Keil freute sich besonders, dass er eine Profi Skate Show für diesen Tag gewinnen konnte, die verschiedene Vorführungen auf der neuen Skateranlage darbieten. "Es ist nicht nur ein Event, sondern eigentlich gleich drei zusammen: ein Kinder-Familiennachmittag, die Einweihung der Skateranlage und eine Open Air Disco am Abend", so Georg Keil. Die Idee wurde im Arbeitskreis der ARGE Jugend geboren. Man wollte die Stadt unterstützen beim 1000-jährigen Jubiläum und auch die Vereine mit ins Boot holen. "Die Besucher erwartet ein Spitzenprogramm und am Ende des Spielenachmittags eine Überraschung!" versprach Keil.

Doch nicht nur Aktivitäten sind geplant, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. So dankte Georg Keil dem Handballverein, die die Besucher den ganzen Tag über mit Kaffee, Kuchen, Essen, Getränken und am Abend mit einer Bar versorgt.  Ab 20 Uhr wird der bekannte DJ G-Point aus Ingolstadt den Stadtpark in eine große Freiluftdisco verwandeln und mit seinen Beats die Menge verzaubern. Bayernweit bekannt, war er z. B. in der Discothek "Pearls" in Nabburg oder in der "Karmalounge" in Regensburg verantwortlich für gute Musik. Das besondere Schmankerl der ARGE Jugend für alle Besucher ist der freie Eintritt für die gesamte Veranstaltung.

Zum Abschluss der Besprechung wirkte Georg Keil positiv gestimmt angesichts der Frage, ob das Event bei jedem Wetter stattfindet: "Es gibt keinen Ausweichtermin", hofft er auf das Wohlwollen von Wettergott Petrus.

Das komplette Programm sowie weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.neunburg.de


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige