Anzeige
439B3B3E-BF6E-4044-A36C-022FAC4D7FBB Viele Fußfehlstellungen könnten nach Ansicht von Experten mit gut passenden Schuhen vermieden werden. Foto: djd/Florett

Passform der Schuhe ist entscheidend für Laufkomfort und Fußgesundheit

2 Minuten Lesezeit (413 Worte)

Den Schuh einfach eine Nummer größer zu kaufen, damit nichts drückt, ist wohl der größte Fehler, den man beim Schuhkauf machen kann. Sind Sneakers und Co. zu weit oder zu eng, kann das weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. So kann es zu Schmerzen am Fuß und im Rücken, zu Fehlstellungen und Fehlhaltungen kommen.


Viele Fußfehlstellungen könnten vermieden werden

Zwar wird fast jeder Mensch mit gesunden Füßen geboren. Allerdings verändert sich die Fußform im Laufe des Lebens. Allein durch die Last unseres Körpergewichts senkt sich mit zunehmendem Alter das Fußgewölbe ab. Die Bänder und Sehnen erschlaffen, wodurch der Vorfuß allmählich breiter wird. Daher variieren mit der Zeit auch die Schuhgröße und vor allem die Schuhweite.

Ignoriert man dies und trägt zu enge oder zu schmale Schuhe, sind Fußprobleme und -fehlstellungen vorprogrammiert. Spreizfuß, Hallux valgus, Hammer- oder Krallenzehen etwa sind weit verbreitet.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige

Daneben verändern sich die Füße manchmal auch aufgrund von Krankheiten wie Rheuma und Diabetes, die zu Schwellungen oder Druckempfindlichkeit führen. Für Betroffene ist es besonders schwierig, passende Schuhe zu finden. Der Platz in vielen Schuhen wird oft schnell zu eng, insbesondere wenn sie orthopädische Einlagen tragen.

Nicht zu weit und nicht zu eng

Neben der richtigen Schuhgröße sollte man daher unbedingt auf die Schuhweite achten, damit der Fuß weder gestaucht noch eingeengt wird. Im Onlineshop www.florettshoes.de etwa können viele modische und bequeme Schuhe in verschiedenen Weiten bestellt werden. Die Schuhweiten werden in Buchstaben angegeben - ansteigend in der Reihenfolge des Alphabets. 

So ist für schmale Füße die Weite F richtig, für normal breite die Weite G, während sich für kräftige oder leicht geschwollene Füße die Weite H empfiehlt. In der Spezialweite K finden auch sehr kräftige Füße Platz. Um das Wunschmodell in der optimalen Größe tragen zu können, sollte man zu Hause die Länge und Weite des Fußes messen. Und das geht so:

Die richtige Schuhgröße und Fußweite ermitteln

1. Stellen Sie Ihren unbekleideten Fuß mit der Ferse an einen Buchrücken, verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig auf beide Füße und lassen Sie von einer zweiten Person Ihren Fußumriss auf ein Blatt Papier zeichnen.

2. Messen Sie Ihre Fußlänge von der Ferse bis zur Fußspitze, geben Sie 5 bis 7 Millimeter zum gemessenen Wert dazu, damit der Fuß später ausreichend Platz im Schuh hat.

3. Um die Fußweite zu messen, legen Sie das Maßband ganz ohne Spannung um die breiteste Stelle Ihres Fußes.

Das Ergebnis kann nun einfach in einer Größentabelle auf der Anbieterwebseite mit der passenden Weite verglichen und abgelesen werden. (djd)

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

30. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Samstag und Sonntag weist das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 115 neue Coronafälle im Landkreis Schwandorf aus. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt damit auf 198,82.Ein weiterer ...
30. November 2020
Schwandorf. Mit Bedauern teilt die Stadt Schwandorf mit, dass folgende städtische Einrichtungen ab Dienstag 01.12.2020 leider schließen müssen:...
30. November 2020
Nittenau/Neuhaus. Als Mesnerin Sonja Krautbauer am vergangenen Mittwoch wie jeden Morgen die Eustachius-Kugler-Kapelle aufsperrt, bekommt sie einen Riesenschreck: Die vormals weiße Decke ist mit Ruß bedeckt, die gesamte Inneneinrichtung bis in die Sa...
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
30. November 2020
Schwandorf. Erst sind sechs Hennen bei den Kindern des Johanniter-Kindergartens „Welt-Entdecker" eingezogen, und ab sofort wohnt auch der Hahn „Gocki" dort. Er ist ein Geschenk von Hans Schuierer aus Wiefelsdorf, der das Tier aus München gerettet hat...
30. November 2020
Schwarzenfeld. Am Sonntag, 29.11.2020, gegen 11.00 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Nabburg die Mitteilung über eine entlaufene Kuh, die sich im Bereich Deiselkühn/Irrenlohe aufhalte. Der Eigentümer und mehrere benachbarte Landwirte versuchten verg...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...

Ähnliche Artikel

28. Mai 2020
Mode & Lifestyle
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Sowohl eine genetische Veranlagung als auch das jahrelange Tragen zu hoher oder zu enger Schuhe sind meist die Ursachen für den Schiefstand des ...
29. Mai 2020
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Garten und Balkon
Mit ihnen lassen sich Harmonien und Spannungen erzeugen, Wärme oder Kälte vermitteln und sogar optisch das Raumgefühl verändern. Zusammengefasst: Farben beeinflussen, wie ein Garten auf uns wirkt. Dah...
28. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Dabei ist die Erdnuss nicht nur eine köstliche Zutat, in ihr stecken auch viele wertvolle Nährstoffe, die den Grillgenuss perfekt machen. So ist...
28. Mai 2020
Tipps und Trends
Region
Finanzen & Vermögen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Teuer wird es auch, wenn der Nachwuchs im Urlaub das Hotelzimmer in seine Einzelteile zerlegt. Unabsehbar können die Folgekosten sein, wenn man ...
28. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} 1. Passendes Gesprächsumfeld Am besten gehen Bewerber an einen ruhigen, ungestörten Ort. Die Umgebung sollte aufgeräumt sein. Damit es keine bös...
29. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Freizeit & Reise
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Informationen zur Strecke mit Höhenprofil, Karten und GPX-Daten zum Herunterladen gibt es unter www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt. Dort findet m...

Für Sie ausgewählt