Patientenforum informiert über neues OP-Verfahren

Patientenforum informiert über neues OP-Verfahren

1 Minuten Lesezeit (173 Worte)

Schwandorf. Bereits am Tag der Operation wieder auf eigenen Beinen stehen - Ärzte informieren über neues OP-Verfahren beim künstlichen Gelenkersatz.

Anzeige

Dr. Horst Schneider, Chefarzt Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin, lädt Patienten und medizinisch Interessiere am Donnerstag, 19. April 2018, zu einem Patientenforum ins Krankenhaus St. Barbara Schwandorf ein. Thema des Abends lautet „Neues aus der Endoprothetik“. Zusammen mit Leitendem Oberarzt Nico Stirn, den Oberärzten MUDr. Jan Melichar und Dr. Morris Wolter referiert er über Diagnose, moderne Behandlungsmethoden und künstlichem Gelenkersatz bei Hüfte und Knie. Die Referenten gehen dabei auf ein neues Verfahren in der Operation ein, bei dem keine Blutkonserven mehr nötig sind. Sie informieren über spezielle Schmerztherapien und erklären, wie Patienten bereits am Tag der OP wieder auf eigenen Beinen stehen können.

Der Infoabend beginnt um 19 Uhr. Veranstaltungsort ist der Festsaal. Nach den Vorträgen bleibt Zeit für Fragen an die Experten. Die Teilnahme an den Patientenforen ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Ticket für den Krankenhausparkplatz wird nach den Veranstaltungen gratis freigeschaltet. Auf die Besucher wartet zudem ein kostenloser Imbiss.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige