Pfarrfestsamstag in Rieden

Pfarrfestsamstag in Rieden

1 Minuten Lesezeit (257 Worte)

Ein Böllerschuss krachte und die Blaskapelle St. Georg, unter Leitung von Anja Paulus aus Ursensollen, führte am Samstag den Kirchenzug der Vereine mit ihren Fahnenabordnungen an. Seit nunmehr 36 Jahren feiert auf dem Marktplatz, rund um die Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt,“ die katholische Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest.

Zum Auftakt gedachte, nach dem Gottesdienst, Pfarrer Gottfried Schubach vor dem Krieger-Ehrenmal aller, „die durch grausame verbrecherische Kriege und Terror, durch Katastrophen,  Unfall oder Krankheit aus dem Leben gerissen wurden“. Die Fahnen der Vereine senkten sich und nach der Segnung des Ehrenmals leitete die Blaskapelle mit einem Trompetensolo auf das Lied zum guten Kameraden über.

Anschließend gedachten die Riedener auf dem Friedhof ihrer verstorbenen Angehörigen und Freunde. „Herr, nimm unsere Verstorbenen auf in den ewigen Frieden“ betete nach der Segnung der Gräber Pfarrer Gottfried Schubach. Mit der „Feierabendpolka“ und dem „Gruß aus Böhmen“ eröffnete anschließend Daniel Käsbauer mit seinen Pfarrfestmusikanten den weltlichen Teil des Pfarrfests.

Die sechs Musikanten aus der Oberpfalz und Oberfranken umrahmten den Abend mit zünftiger Blasmusik. Inzwischen aber war der  Grill angeheizt, die Bratwürste und Steaks brutzelten. Der Schwendtner Sepp kurbelte an seiner Rettichmaschine Endlosradis, für Käse und Brezen zeichnete sich der Reindl Andre zuständig und Kinder boten „frische Brezen, frische Brezen“ von der Stange an.

Die Besucher saßen unter Zeltdächern oder im Schatten von Sonnenschirmen, manch gepflegter Ratsch kam zusammen. Man ließ sich eine frische Halbe und Schmankerln vom Grill, würzigen Rettich mit Butterbrot oder „an Kas mit ana Brenzn“ schmecken. Die sechs Musikanten feilten kräftig auf, die Schenkkellner arbeiteten im Akkord und die Bedienungen kamen ins Schwitzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige