PKW brennt komplett aus

Am Sonntag, 24.05.2015, gegen 21.15 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer in Unterdeggenbach Rauchentwicklung an einem abgestellten Pkw. Obwohl der Mitteiler, welcher selbst Angehöriger der Feuerwehr Unterdeggenbach ist, sofort versuchte den Brand zu löschen, war dies aufgrund des Umfangs nicht mehr möglich, weshalb die Feuerwehr Unterdeggenbach hinzugezogen wurde und diese letztendlich das Feuer löschte.

Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, dürfte es sich um einen technischen Defekt im Motorraum gehandelt haben. Der Pkw brannte komplett aus und es entstand der Halterin ein Schaden von ca. 2.000.- €. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.