Pkw-Fahrerin übersteht Kollision mit Güterzug unverletzt

Pkw-Fahrerin übersteht Kollision mit Güterzug unverletzt

1 Minuten Lesezeit (202 Worte)

Bild: (c) Mario K., pixelio.de

Eine Autofahrerin fuhr am Dienstagnachmittag an einem Bahnübergang im Amberger Stadtteil Neumühle gegen einen vorbeifahrenden Güterzug. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Die Landkreisbewohnerin (32)  war mit ihrem Audi A1 auf dem Zufahrtsweg, der zu  einer Gaststätte führt,  in Richtung B 299 unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die B 299 hätte die Frau den dortigen Bahnübergang überqueren müssen. Dieser ist mit Andreaskreuz und einem Hinweis auf den Bahnverkehr beschildert.  Die Geschwindigkeit ist zusätzlich auf 10 km/h begrenzt.

Nach bislang unbestätigten Hinweisen, hatte sich die Autofahrerin unmittelbar vor dem Bahnübergang auf einen ihr entgegenkommenden Pkw konzentriert und vermutlich deshalb nicht mehr auf den Zugverkehr geachtet. Dabei kam es beim Befahren des Übergangs zu einem Kollision mit dem in diesem Moment von rechts querenden Güterzug, der in Richtung Gebenbach/Hirschau  unterwegs war. 

Der Lokführer hatte zwar noch eine Notbremsung eingeleitet, konnte einen Zusammenstoß allerdings nicht mehr vermeiden. Bei den Aufprall wurde der Audi der Frau zur Seite gerissen und im Frontbereich erheblich beschädigt. Das Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Schaden ca. 7.000 Euro. Der Schaden an der Lok wurde auf ca. 3.000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Der Güterzugverkehr war vorübergehend unterbrochen. Der Personenzugverkehr war nicht betroffen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige