Plastiktüte? Nein, Danke!

Plastiktüte? Nein, Danke!

1 Minuten Lesezeit (196 Worte)

Unter dem Motto „Plastiktüte? Nein, Danke!“ verteilt das Amt für Abfallwirtschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach im Rahmen seiner Abfallberatung wiederverwendbare Baumwolltragetaschen. Damit sollen Plastiktüten ersetzt und aktiver Umweltschutz betrieben werden. Zum Auftakt der Aktion überreichte Landrat Richard Reisinger das erste Exemplar an Wolfgang Krybus aus Ebermannsdorf.

Seit Juli dieses Jahres gilt die Selbstverpflichtung des Einzelhandels, eine Gebühr für Plastiktüten zu verlangen. Diese werden oft nur für den einmaligen Transport des Einkaufs nach Hause genutzt und dann in den Müll geworfen oder landen gar in der Natur und es dauert in der Regel mehrere hundert Jahre, bis sie vollständig abgebaut werden. Zudem werden für die Herstellung von Plastiktüten Ressourcen wie Rohöl verbraucht, aber auch Energie und Wasser.

Mit diesem Hintergrund möchte das Amt für Abfallwirtschaft mit den wiederverwendbaren Baumwolltragetaschen zu mehr Rücksicht auf die Umwelt aufrufen. Erklärtes Ziel ist es, die Verbraucher dazu anzuregen, Plastiktüten bewusst abzulehnen und auf umweltfreundliche Alternativen wie eben diese Baumwolltragetasche auszuweichen.

Die Aktion des Amtes für Abfallwirtschaft richtet sich vor allem an die Schülerinnen und Schüler des Landkreises Amberg-Sulzbach. So werden die Baumwolltaschen beispielsweise im Rahmen der Umweltbildung an Schulen verteilt und sollen helfen, bereits Kinder und Jugendliche für die Müllvermeidung zu sensibilisieren. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige