Polizei schnappt junge Einbrecher

Polizei schnappt junge Einbrecher

1 Minuten Lesezeit (184 Worte)

Bild:(c) rike, pixelio.de  -  Regensburg. Die Sonntagnacht nutzten fünf junge Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren und versuchten in einen Gewerbebetrieb in der Regensburger Dieselstraße einzudringen. Zwei der Tatverdächtigen konnten direkt vor Ort, zwei weitere bei der Absuche des Geländes festgenommen werden. Ein fünfter Tatbeteiligter wurde durch intensive Ermittlungen identifiziert.

Anzeige

 

Gegen 21 Uhr stellte der Betriebsinhaber fest, dass sich Unberechtigte Zugang zum Betriebsgelände verschafft hatten, worauf er die Polizei alarmierte. Durch die koordinierte Annäherung der Streifenbesatzungen gelang es, direkt am Tatort zwei der vermeintlichen Einbrecher festzunehmen. Nach einer strukturierten Suche auf dem Gelände konnten zwei weitere junge Männer festgenommen werden. Obwohl die vier Tatverdächtigen im Gewahrsam der Polizei den fünften Mittäter nicht benennen wollten, gelang es den Ermittlern der Kriminalpolizei Regensburg, diesen zu identifizieren.

Ein dummer Jungenstreich war der Einbruchsversuch nicht, worauf allein die vor Ort aufgefundenen Werkzeuge und die Schäden an einer Gebäudetüre schließen lassen.

Die drei Schüler und die beiden Arbeitssuchenden aus Regensburg sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten und werden sich nun für den versuchten Einbruch verantworten müssen. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden Sie aus dem Gewahrsam entlassen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige