Polizei sucht bissige Dame

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Am Sonntag, gegen 05.15 Uhr, kam es in Amberg auf dem Vorplatz einer Diskothek in der Regensburger Straße zwischen zwei Personengruppen zu einer verbalen Streitigkeit mit Handgemenge. Als ein 23-jähriger Landkreisbewohner zwischen die Fronten geriet, wurde dieser von einer bisher unbekannten jungen Frau in die linke Hand gebissen.

Der 23-Jährige trug hierdurch zwei punktartige Blutungen am Handrücken davon. Da der Geschädigte stark alkoholisiert war, konnte er die Täterin nur vage beschreiben. Diese soll etwa 20 Jahre alt sein und dunkelblonde Haare haben. Des Weiteren sei diese an beiden Armen auffällig tätowiert. Bis zum Eintreffen der Beamten waren die Personengruppen, aus welcher die Täterin stammen dürfte, nicht mehr vor Ort.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Amberg entgegen.