Praxisseminar - Einführung in das historische Bauhandwerk

Praxisseminar - Einführung in das historische Bauhandwerk

1 Minuten Lesezeit (214 Worte)

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen veranstaltet am15.07. von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr in Kooperation mit der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ein eintägiges Praxisseminar "Einführung in das historische Bauhandwerk - Vermittlung alter Handwerkstechniken" speziell für Bauhandwerker, die sich mit der Sanierung historischer Gebäude befassen wollen.

Die Sanierung und Restaurierung alter Bausubstanz bietet für viele Handwerksbetriebe die Chance eines zusätzlichen Standbeins. Hierzu ist allerdings die Kenntnis alter Handwerkskunst notwendig. Der Kurs im Freilandmuseum leistete einen Beitrag langsam verloren gehendes, altes Handwerkswissen zu bewahren.

Nach einer Führung durch die verschiedenen Gebäude des Freilandmuseums, mit Blick auf deren historische Bauweise, folgen praktische Arbeiten mit den Museumshandwerkern in den Bereichen Zimmern, Mauern und Schmieden. Von der Arbeit mit historischen Holzwerkzeugen, Balkenergänzung, Abbundarbeit oder Holzverbindungen über Lehmausfachung und Türbögen aus Bruchstein bis  zum Schmieden, Schärfen und Dengeln von Werkzeugen können die zwölf Teilnehmer zahlreiche alte Techniken kennen lernen.

Anmeldung unter 09433 2442-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige