Proklamation bei SG Vilstal

Die Königsproklamation ist auch beim Schützenverein „Vilstal Rieden“ Höhepunkt des Vereinsjahres. Dazu kam heuer das 60-jährige Fahnenjubiläum. Im Vereinsheim trafen sich die Vilstalschützen, und nach der Auswertung stand fest: Schützenkönig 2015 ist Michael Rabenhofer, dem Fabian Forster und Manfred Hiermann als Ritter zur Seite stehen. Kathrin Rybak ist Schützenliesl mit Nicole Kohl und Gerda Fröhlich als Zofen. Die Kette des Jugendkönigs wurde Marcel Malotta überreicht.

Denise Köppe wurde auch heuer zur Jugendliesl gekürt. Schützenmeister Thomas Graf dankte den amtierenden Würdenträgern, „welche die Schützengesellschaft Vilstal Rieden im angelaufenen Jahr würdig vertreten haben,“ und bat zum Ehrentanz. Blumen überreichte er an die Schützenliesl des Vorjahrs Nicole Kohl, bevor diese ebenso wie der Schützenkönig 2014 Daniel Malotta und Jungschützenkönig Marcel Malotta die Schützenketten, ihre Amtsinsignien, zurückgab. 35 Schützinnen und Schützen seien zum Königsschießen am Stand gewesen, freute sich Schießleiter Markus Jaintzyk und gab anschließend die Ergebnisse des Königsschießens bekannt.

Auf Glück siegte mit einem 6,1-Teiler Peter Domanits vor Daniel Malotta (8,0-Teiler) und Manfred Hiermann (9,2-Teiler). Ihnen folgten auf den Plätzen Thomas Graf (11,0-Teiler), Florian Koller (11,5-Teiler) und Markus Jaintzyk (20,1-Teiler). Den ersten Platz auf der Meisterscheibepistole Luftpistole errang mit 87/84 Ringen Peter Fröhlich vor Gerda Fröhlich (79/74), Marcel Malotta (61) und Andreas Friedrich (51). Meister Luftgewehr Jugend wurde Marcel Malotta (87) vor Denise Köppe (87). Erster auf der Meisterscheibe Erwachsene (aufgelegt) wurde mit 99 Ringen Peter Domanits vor Achim Buchholz (95) und Rainer Salbeck sen. (75). Erster auf der Meisterscheibe Erwachsene wurde mit 97 Ringen Florian Koller vor Manfred Hiermann (96) Und Fabian Forster (96).

Die Gewinner erhielten auf Glück Sachpreise, auf Meister Geldpreise. Höhepunkt des Abends war die Proklamation der Schützenliesl sowie des Schützenkönigs für das Jahr 2015. Mit einem 179,8-Teiler errang Michael Rabenhofer die Würde des Schützenkönigs und wurde ebenso wie Schützenliesl Kathrin Rybak (57,5-Teiler) mit der Schützenkette ausgezeichnet. Mit einem 206,3-Teiler wurde Fabian Forster 1. Ritter, mit einem 266,3-Teiler Manfred Hiermann 2. Ritter. Nicole Kohl wurde mit einem 188,7-Teiler 1. Zofe, mit einem 702,4-Teiler Gerda Fröhlich 2. Zofe.

Jugendkönig Marcel Malotta (913,3-Teiler) wurde ebenso wie Jugendliesl Denise Köppe (371,0-Teiler) mit der Schützenkette ausgezeichnet. Beiden wurde wie auch dem Schützenkönig und seiner Liesl die mit den Bildern der jeweiligen Schützenkönige und ihrer Liesln bzw. der Jugendkönige geschmückte Schützenscheibe überreicht. Blumen gab es von Schützenmeister Thomas Graf für die Schützenliesl, die Jungschützenliesl und die beiden Zofen. Nach dem anschließenden Ehrentanz zur Musik vom Michael Köppl feierten die Vilstalschützen noch bis zu später Stunde.