Räuber und Rabauken: Führung für Kinder

Räuber und Rabauken: Führung für Kinder

1 Minuten Lesezeit (281 Worte)

"Ritter, Räuber und Rabauken“ ist das Thema einer Stadtführung durch Burglengenfeld eigens für Kinder am Sonntag, 4. Oktober 2015, ab 15 Uhr mit Karin Dallmeier, Dietmar Schmid und Monika Söllner.

 

In Burglengenfeld wohnen doch nur nette und freundliche Leute? Das war nicht immer so! Berühmt waren im Mittelalter die Räuber und Rabauken, die die vornehmen Ritter auf der Burg und die harmlosen Bürger in der Stadt immer wieder einmal überfallen und ausgeraubt und dafür saftige Strafen kassiert haben. Als menschliche „Alarmanlage“ hatte die Stadt einen Nachtwächter angestellt, der die Stadttore bewachte und ins Horn stieß, wenn Gefahr drohte.

Viele Geschichten ranken sich um dieses spannende Thema in der alten Herzogsstadt Burglengenfeld mit den wunderbaren alten Gebäuden, die im Rahmen einer Kinderstadtführung mit szenischen Einlagen von drei kundigen Persönlichkeiten (Karin Dallmeier, Dietmar Schmid und Monika Söllner ) am Sonntag, 4. Oktober 2015, ab 15 Uhr vermittelt werden. Man erfährt beispielsweise, in welchem Gebäude immer dienstags Gerichtstag gehalten wurde, wo die Missetäter für Beleidigungen und Betrügereien an den Pranger gestellt wurden, wer in der alten Fronfeste seine Strafe absitzen musste und wie sich die braven und guten Menschen gegen Räuber und Rabauken zur Wehr setzen konnten. Mal schauen, welche Überraschungen die Kinder bei diesem Rundgang erwarten!

Geeignet ist die Führung für alle Kinder ab fünf Jahren, wobei die kleineren Kinder bis etwa sieben Jahre eine erwachsene Begleitung dabei haben sollten. Festes Schuhwerk und notfalls regenfeste Kleidung sind ebenso sinnvoll wie eine kleine Brotzeit und ein Getränk für die kleine Stärkung zwischendurch.

Treffpunkt ist am Europaplatz, die Führung dauert etwa 1,5 Stunden und endet am Irl. Die Kosten betragen für Kinder drei „Taler“ und für Erwachsene einen „Taler“. Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige