Rasenmäher-Traktor-Diebe bei der DJK Rettenbach

Rasenmäher-Traktor-Diebe bei der DJK Rettenbach

1 Minuten Lesezeit (216 Worte)

Symbolbild: Maren le Ber, pixelio.de

Nachdem bereits letzte Woche aus dem Sportheim des SSV Rossbach/Wald ein hochwertiger John Deere Rasentraktor entwendet worden war, gingen die bislang unbekannten aber vermutlich gleichen Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das Sportheim der DJK Rettenbach an. Auf unbekannte Weise öffneten sie das Tor der Lagerhalle in Rettenbach an der Langauer Straße. Dann wollten sie einen in der Halle abgestellten neuwertigen John Deere Rasentraktor fremdstarten.

Als dies misslang, versuchten sie offenbar mittels eines Lkw, den Traktor aus der Halle mit einem Zurrgurt zu ziehen. Hierbei wurden sie am Donnerstag um 04.00 Uhr durch einen vorbeifahrenden Zeugen offensichtlich gestört und brachen ihr Vorhaben ab. Dieser Zeuge sah später noch das mutmaßliche Täterfahrzeug, einen 7,5 Tonner Lkw mit weißem Führerhaus und grünem Kastenaufbau ohne Licht in Richtung Dorfmitte wegfahren. Dem Zeugen war zunächst nicht bewusst, dass er einen Einbruchdiebstahl auf frischer Tat beobachtet hatte. Leider ist das Kennzeichen dieses Lkws nicht bekannt.

Die Polizei in Roding bittet um Zeugenhinweise, wer einen 7,5 Tonner Lkw mit weißem Führerhaus und geschlossenem grünen Kastenaufbau im Bereich Rettenbach oder letzte Woche in Bereich Wald gesehen hat. Insbesondere sind Angaben zu den Insassen, dem amtlichen Kennzeichen oder auffälliger Beschriftung dieses Lkws erbeten. Tel. 09461/94210

Die Verantwortlichen von Sportanlagen, die hochwertige Motorgeräte lagern, werden um entsprechende Sicherungsmaßnahmen gebeten.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige