// */
Anzeige
Anzeige

Ehrlicher Finder gibt 450 Euro ab

Symbolbild: (c) Benjamin Klack, pixelio.de  -  Barbing. Einen gehörigen Schreck dürfte eine Regensburgerin bekommen haben, als sie feststellte, dass sie ihr in Barbing abgehobenes Bargeld verloren hatte.
Einen günstigen Moment nützte am 19.10.2015, zwischen 14.30 Uhr – 15.25 Uhr, ein unbekannter Täter und entwendete aus einem unversperrtem Einfamilienhaus in Zeitlarn einen Geldbeutel mit ca. 150 Euro Bargeld und verschiedene Ausweispapiere.
In der Zeit vom Montag, 19.10.2015, 12.30 Uhr bis Dienstag, 20.10.2015, 08.30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter mehrere Dachziegel von der Friedhofsmauer in der Regensburger Straße in Regenstauf herunter. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.
Einige Regensburger Landweinwinzer wurden erst kürzlich beim Bayerischen Fernsehen in der Sendung  "Unter unseren Himmel"  bei ihrer Arbeit sehr gut dargestellt. 45 Minuten Sendezeit am Sonntagabend vermittelten wie kleine Winzer bei uns an der Donau sich abplagen um den kostbaren Tropfen herzustellen.
Ein gesellschaftliches Ereignis für die Stadt Neutraubling – die Tanzgala. Die  Tanzsportabteilung Rot-Weiß im TSV Wacker 50 organisierte bereits zum 21. Mal das Event. Dazu verwandelte sich die Stadthalle Neutraubling in einen Ballsaal.
Leicht verletzt wurde der Beifahrer einer 70-jährigen Fahrzeugführerin am Freitag, 16.10.2015 gegen 16:25 Uhr bei Kleingilla im Gemeindebereich Mintraching.
Im Mittelpunkt der Gemeindeversammlung stand der 90. Geburtstag von Altbürgermeister Johann Zelzner. Zu Beginn der Versammlung legte der Gemeindevorsitzende Josef Schindler seinen Tätigkeitsbericht auf Gemeindeebene und auch für die einzelnen Ortsverbände ab.
Der Regenstaufer Ortsteil Diesenbach ruft wieder zur Teilnahme am traditionellen Faschingszug auf. Weil der Fasching im kommenden Jahr sehr kurz ist, bittet das Faschingszugkomitee um Anmeldungen bis zum 12. Dezember. Der Gaudiwurm selbst ist wieder am Faschingssonntag, 07. Februar 2016.
Am Donnerstag,15.10.2015, gegen 19:00 Uhr, täuschten zwei unbekannte Männer in einem Geschäft, An der Hasler Zell in Regenstauf, eine Kassiererin beim Wechseln von mehreren Hundert-Euro-Scheine so, dass sie nach dem Verlassen der Männer  feststellte, dass mehrere hundert Euro aus der Kasse fehlten.
Am Freitagmorgen, 16.10.2015 um 04:15 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann, aus dem Landkreis Schwandorf, die B16 von Bernhardswald in Richtung Regensburg. Kurz nach der Abfahrt Wenzenbach lief im ein Wildschwein ins Auto.
Eine bislang unbekannte Täterin entwendete am 01.06.2015 in Regenstauf die Geldbörse einer 79-jährigen Frau mit Bargeld und drei EC-Karten. Im Anschluss begab sie sich zu Geldautomaten der Sparkasse am Marktplatz und am Straßäcker in Regenstauf und hob dort  insgesamt 1070,-- Euro vom Konto der Rentnerin ab.

Region Schwandorf

29. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Seit kurzem leben im „Teich am Sauforst", dem Teich neben der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, zehn Graskarpfen (Amur). Die Graskarpfen stammen aus Oberweiherhaus in Schwandorf aus der Teichanlage Fischhof Mulzer und wurden ...
29. November 2021
Schwandorf. Die Impfkampagne im Landkreis nimmt wieder Fahrt auf. Nachdem bereits vom 5. April bis 27. August 2021 eine Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Maxhütte-Haidhof betrieben wurde (unsere Pressemitteilungen vom 05.04.21 und vom 27.08.21) un...
29. November 2021
Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau schafft Platz für Neues. Deshalb gibt es wieder seit Ende November den beliebten Weihnachtsflohmarkt mit allerhand Medien....
29. November 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den „bereits mehr als 180 Infektionen", die wir am Freitag, 26. November, gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 300 geworden. Mit 126 Fällen am Samstag, 27. November und 40 am Sonntag stieg die...
28. November 2021
Nabburg. Die Freiwillige Feuerwehr Nabburg (Stadt Nabburg) wurde am 29. September um ca. 15 Uhr zur Erstversorgung einer schwerverletzten Person im Stadtbereich alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass die hilfsbedürftige Person unter eine...
28. November 2021
Schwandorf/Neunburg v. Wald. Der Großlandkreis Schwandorf ist wie auch im vergangenen Jahr im „Oberpfälzer Heimatspiegel 2022" wieder stark vertreten. Neun Autoren haben heimatgeschichtliche Themen aufgearbeitet und geben Einblick in ursprüngliches O...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...