/** */
Anzeige
Anzeige

Straßensperrungen - Challenge Regensburg 2017

Am Sonntag, 13. August 2017, findet im Landkreis und in der Stadt Regensburg zum zweiten Mal der Challenge Regensburg statt. Für die Athleten gilt es 3,8 Kilometer im Guggenberger See zu schwimmen, 180 Kilometer Rad zu fahren und 42,2 Kilometer zu laufen, bevor die Ziellinie am Domplatz überquert werden darf. Die Radstrecke wurde neu konfiguriert und führt nun über drei Runden durch den südöstlichen Landkreis. Neu ist heuer auch das Format „Challenge For Two“. Hier teilen sich zwei Athleten den Wettkampf: jeder schwimmt nacheinander 1,9 Kilometer, fährt 90 Kilometer Rad und läuft 21,2 Kilometer.
In der Zeit von Dienstag den 11.08.2015, 00:00 Uhr bis Freitag den 14.08.2015, 16:00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, die Zugangstür zur einer Garage in Regenstauf in der Marienstraße gewaltsam zu öffnen. Dabei wurde er vermutlich durch den bellenden Hund des Hauseigentümers verschreckt, so dass es ihm nicht mehr gelang, etwas zu entwenden.
In der Nacht von Mittwoch, den 12.08.2015 auf Donnerstag, den 13.08.2015 beschädigte ein unbekannter Täter vier Holzbänke am Sportplatz in Regenstauf, An der Brücke 1. Außerdem wurde ein Spielerhäuschen umgeworfen. Die Polizeiinspektion Regenstauf ermittelt gegen unbekannt. Um Hinweise auf den / die Täter wird unter der Telefonnummer 09402 / 9311-0...
Anscheinend haben sich unbekannte Einbrecher neuerdings auf Feuerwehrhäuser nördlich von Regensburg spezialisiert: Nach dem Bruch in Lappersdorf war nun das Gerätehaus in Hainsacker an der Reihe.
Bürgermeister Franz Kröninger sowie die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Zeitlarn, Beate Dongus und Reinhard Ühlin luden vor kurzem zu einer Ortsbegehung in Zeitlarn ein. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern begleitete die Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung die Begehung. Mit einer beständigen Verbesserung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum will die Gemeinde auf den demographischen Wandel reagieren. 
Am 13.08.2015, gegen 07.00 Uhr, teilte eine Spezialfirma, welche in der Mangoldinger Straße in Neutraubling das dortige Baugebiet „Birkenfeld“  nach Blindgängern des Zweiten Weltkrieges absucht, der PI Neutraubling den Fund von zwei 20 lbs Splitterbomben mit.
Am Sonntag, 09.08.2015, gegen 20.00 Uhr, lief ein 4-jähriges Kind am Guggenberger Weiher, am Südufer beim Wasserwachtcontainer,  aus Unachtsamkeit durch eine dort angelegte, offizielle, mit Steinen ausgekleidete Feuerstelle, in der sich noch Reste von heißer Holzkohle befand. Bedauerlicherweise zog sich der kleine Badegast hierbei nicht unerhebliche Verbrennungen an den Fußsohlen zu und musste deshalb in eine Klinik nach München, die sich auf Brandverletzungen spezialisiert hat, zur weiteren Behandlung verbracht werden.
Patrozinium und 200-jähriges Jubiläum der Ortschaft Marienthal ist am Samstag, den 22. August 2015 um 17 Uhr.
Im Zeitraum vom 10.08.2015, 22.30 Uhr bis zum 11.08.2015, 15.30 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter die rückwärtige Türe zum Feuerwehrhaus der Feuerwehr Lappersdorf aufgebrochen und konnte so in das Gebäude gelangen. Im Gebäude brach der Täter noch weitere Türen auf und entwendete Bargeld und Süßigkeiten. Die Polizei Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen. Während der Diebstahlsschaden noch im unteren dreistelligen Bereich liegt, beträgt der Sachschaden ca. 3000,-- Euro.
Die Krippenzeit ist vorbei und der Übertritt in den Kindergarten steht bevor: Die „älteren“ Krippenkinder der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten“ in Wenzenbach sagten beim großen Abschiedsfest „Tschüss!“ und „Servus!“. Im Rahmen des Festes nutzte der Elternbeirat die Gelegenheit, sich bei allen Spendengebern zu bedanken, die die Realisierung des Zaunprojekts sowie das neue Außenglockenspiel möglich gemacht hatten:
Am Sonntag, den 09.08.2015 kam es gegen 20 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Gästen einer Regenstaufer Gaststätte. Zwei Gäste wurden dabei leicht verletzt und mehrere Gegenstände gingen zu Bruch.

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Zum Ende der Saison in den Bau-, Bauneben- und Außenberufen sind Arbeitgeber aufgrund der Witterung oder Auftragslage teils gezwungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu entlassen....
21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...