Anzeige

Keller unter Wasser gesetzt

Regensburg. Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizeiinspektion Regensburg Nord, seit 09.08.20, gegen eine unbekannte Person, die in der Künischen Straße den Keller eines Mehrfamilienhauses unter Wasser gesetzt hat.

Öffentlichkeitsfahndung nach bewaffnetem Raubüberfall auf Tankstelle bei Windischeschenbach

BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto und befindet sich derzeit auf der Flucht. Die Polizei fahndet seitdem mit Hochdruck und warnt vor dem Verdächtigen.

Halbseitige Sperrung des Minoritenwegs

Regensburg. Seit Montag, 3. August, bis voraussichtlich Freitag, 4. September 2020, wird im Minoritenweg – zwischen Kirschgäßchen und Von-der-Tann-Straße – der südliche Abschnitt des Gehwegs erneuert. Während dieser Maßnahme muss der Minoritenweg halbseitig gesperrt werden.
Regensburg. Zum neuen Kreisbrandmeister für die Ausbildung und Betreuung der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirks West 2, (Stadt Hemau, mit allen 12 Ortsfeuerwehren) wurde Dieter Eichenseher aus Hohenschambach ernannt. Er übernahm das Amt von Andreas Freihart, der zum 31. Juli aus familiären Gründen aus dieser Funktion ausschied.
Unbekannte Täter richteten in einer öffentlichen Schule in der Isarstraße, in der Zeit von 31.07.2020 – 03.08.2020, einen Sachschaden in vierstelliger Höhe an. Der oder die Täter drangen über ein Fenster in das Schulgebäude ein und verwüsteten mehrere Räumlichkeiten. 
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen.
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seien trotz der Corona-Pandemie inzwischen wieder zu alten Verhaltensmustern zurückgekehrt und ignorierten damit die Infektionsgefahr: „Sammeltransporte zu Baustellen im Bulli sind in vielen Firmen wieder an der Tagesordnung. Genauso wie Pausen im engen Bauwagen", kritisiert der Bundesvorsitzende der IG BAU, Robert Feiger. Oft hätten Bauarbeiter nicht einmal die Möglichkeit, sich am Waschbecken mit fließendem Wasser und Seife die Hände zu waschen. Das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern sei ohnehin die Ausnahme auf dem Bau.
Regensburg. Am 31.07.2020, gegen 19.45 Uhr, überquerte Auf der Grede, am Eingang zum Dultplatz, eine junge Mutter mit ihrem Kinderwagen im Kurvenverlauf die Straße in Richtung Dultplatz. Der 45-jährige Fahrer eines schwarzen Alfa-Romeo aus München entdeckte diese Personen zu spät und touchierte, trotz Vollbremsung, den Kinderwagen leicht, worauf hin der Kinderwagen umfiel.
Die Filialgemeinde St. Coloman in Regensburg, Ortsteil Harting, organisierte eine Fahrzeugsegnung.
Regenstauf. Bereits am Donnerstag ereignete sich ein Badeunfall bei Hirschling. Ein 32-jähriger Regensburger verunfallte beim Baden im Regen. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen durch couragierte Badegäste und Rettungsdienstangehörige verstarb der Mann in einem Regensburger Krankenhaus.
Regensburg. „Wer befreundet ist, nimmt Anteil am anderen und steht für diesen ein. Genau darum schätzen wir gute Freundschaften", sagt Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern. „Denn Menschen brauchen verlässliche Gemeinschaft, in schönen, wie in Krisen-Zeiten. Kurz gesagt: Für andere da zu sein, ist ein wesentlicher Teil unserer Menschlichkeit."
Regensburg. Am 24.07.2020, gegen 19.00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte im östlichen Bereich der Jahninsel, unterm Grieser Steg, eine Gruppe von 14 Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren. Die Personen saßen allesamt auf ihren zusammenhängenden Decken bzw. standen dazwischen und feierten den letzten Schultag. Abstandsregeln oder Vorschriften zur maximalen Gruppengröße oder Haushaltsanzahl waren ihnen offenbar nicht geläufig oder auch gleichgültig. Die Schüler aus Stadt und Landkreis Regensburg werden gemäß Infektionsschutz-Gesetz angezeigt.
Regensburg. Am Freitag entschied der Kreisvorstand der CSU Regensburg Stadt, passend zu ihrem heutigen Geburtstag, über die Aufnahme der Bezirksrätin Marina Mühlbauer, die Anfang der vergangenen Woche bereits Mitglied der CSU Fraktion im Oberpfälzer Bezirkstag geworden ist. 
Regensburg/Straubing. Insgesamt 529 Stangen unversteuerte Zigaretten stellen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Furth im Wald des Hauptzollamts Regensburg vor kurzem bei einem 47-jährigen Südosteuropäer sicher. Die Zöllner überprüften das Fahrzeuggespann auf einer Autobahnraststätte nahe Straubing.
Regensburg. Am Donnerstag Nachmittag beobachteten Zeugen gegen 15.45 Uhr zwei Buben am Regenufer, welche auf Höhe und auf der Seite des Sportplatzes der SG Walhalla Spraydosen anzündeten. Dadurch griff das Feuer auf das trockene Gras der Böschung über und musste durch die Feuerwehr abgelöscht werden.
Die Johanniter haben die Auszeichnung „Helden in der Krise" vom anerkannten „F.A.Z.-Institut" der „Frankfurter Allgemeine Zeitung" für das Engagement in der Corona-Krise in verschiedenen Bereichen erhalten.
Die Bayerische Sicherheitswacht – das PLUS an Sicherheit, Zivilcourage, Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Einführung im Dienstbereich der PI Regensburg Nord.
Regensburg. Am 22.07.2020 stellten Anwohner kurz nach 22.30 Uhr in der Pommernstraße den Brand eines Müllhäuschens fest. In dem Häuschen waren insgesamt vier Altpapiercontainer sowie zwei Restmüllcontainer untergebracht, welche durch das Feuer total ausbrannten.
Ein neues Vereinsheim ist das Ziel der ehrenamtlichen Helfer des Johanniter-Ortsverband Regensburg. Um die Finanzierung stemmen zu können, plant der OV verschiedene Aktionen, wie auch einen Spendenflohmarkt auf dem Gelände der Regionalgeschäftsstelle der Johanniter in Ostbayern in Haslbach.
Am Samstag, den 18.07.2020 brannte gegen 18.15 Uhr in einer Lagerhalle eines Betriebs in der Münchberger Straße ein Flurförderfahrzeug.
Regensburg. Gleich in zwei Fällen musste die Regensburger Polizei am Sonntagmorgen eingreifen, weil Betrunkene sich per Radl auf den Weg machen wollten oder bereits gemacht hatten.
Mit Corona-bedingter Verspätung übergab der Geschäftsführer der Eisbären Regensburg, Christian Sommerer an Vorständin Nadine Guggenberger von Traumzeit e.V. eine Spende über 2.200,00 Euro.
Regensburg. Ein Professor der OTH Regensburg ruft die Bevölkerung auf, Saatgut von Zeigerpflanzen – landläufig als „Unkraut" oder „Beikraut" bezeichnet – zu sammeln und einzusenden. Ein Feld-Roboter soll mittels Künstlicher Intelligenz lernen, die Pflanzen zu erkennen.

Region Schwandorf

10. August 2020
Am Sonntag, 09.08.2020, zwischen 05.35 und 05.45 Uhr, verständigte ein 30-jähriger Mann die Polizeieinsatzzentrale und gab an, dass er zusammengeschlagen wurde. Nach Eintreffen der Rettungskräfte und der Streife schilderte der amtsbekannte Mann, der ...
10. August 2020
Maxhütte-Haidhof. Im Rathaus trafen sich die Vereinsvorstände der Sportvereine aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof, um zusammen mit dem Zweitem Bürgermeister, Franz Brunner, die Auswirkung der Corona-Krise für die Sportvereine zu besprechen. Die Vor...
10. August 2020
Oberpfälzer Seenland. Aus Sicht der Polizei Schwandorf wurde am Wochenende das oberste Ziel an den Badeseen erreicht, nämlich die Freihaltung der Rettungswege....
10. August 2020
Schwandorf. An bestimmten Tagen im Jahr, die mit der Geschichte der Stadt zusammenhängen und von der Stadt festgelegt wurden, wird die Glocke am Blasturm zum Gedenken geläutet. Ein solcher Gedenktag ist auch der 13. August. ...
10. August 2020
Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 14.08.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. In ca. 1,5 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Sch...
10. August 2020
Am Sonntag, 16. August, findet die nächste naturkundliche Wanderung durch das Charlottenhofer Weihergebiet, das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, statt. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wa...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. August 2020
Amberg. Die heißen Temperaturen belasten Mensch und Tier schon im Freien. Innerhalb kürzester Zeit entstehen im Innenraum von Pkw unerträgliche Temperaturen. Dennoch bleiben immer wieder Hunde und Kinder in Fahrzeugen zurück, da man „nur kurz" in ein...
09. August 2020
Kümmersbruck. Samstagvormittag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AS 2 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mähdrescher und einem Pkw. Zwei Pkw befahren hintereinander die Kreisstraße von Waldhaus nach Köfering. Ihnen kommt ein Mähdr...
07. August 2020
Amberg-Sulzbach. Die Erstellung eines Zeitplans für die Projekte, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen, war Schwerpunkt der AOVE Klausurtagung, die in Erbendorf stattfand. Den Rahmen für die Umsetzung bildet das Integrierte Ländlic...
05. August 2020
Im Gemeindebereich Hahnbach stellte am Dienstag, im Verlauf des Vormittags, ein 64-jähriger Eigentümer eines Weihers tote Fische darin fest. Bei einem betroffenen- und einem weiteren Gewässer war zudem die Farbe deutlich verändert. Durch Absperren de...
05. August 2020
BAB A93 (RASTSTÄTTE NAABTAL OST)/WINDISCHESCHENBACH. Heute Nacht, 5. August 2020, wurde eine Autobahntankstelle von einem Mann mit Pistole überfallen. Der Verdächtige flüchtete, verunglückte anschließend mit seinem Fahrzeug, raubte ein anderes Auto u...
04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...

Für Sie ausgewählt