Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bild: © Miriam Pfad-Eder

Ver-Dichtete Form

Regensburg. Ein Lyrik-Workshop im W1-Zentrum für junge Kultur findet am 24. April statt.

Zerstörte Kreuzbergkirche - Bombenangriff 17. April 1945 Bild: © Stadtarchiv Schwandorf, städtische Bildersammlung

Gedenken an die Bombennacht vom 17. April 1945

Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im kleinen Kreis am Ehrenmal in der Fichtlanlage, Wackersdorfer Straße.

Bürgermeister Falter präsentierte das Ärzteteam mit Stefan Roi, Dr. Elena Diaconu, Dr. Sebastian Zahnweh und Dr. Peter Krüger. Bild: © Hans-Peter Weiß

Erweiterung des Ärzteteams

Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) einrichten wird. In Kürze startet der Baubeginn für das neue Ärztehaus.

Bild: © Fred Wiegand

Das Hauskreuz der Familie Michael Feil in Steinsberg leuchtet nach Jahrzehnten wieder.

Steinsberg. Der Hausname der Familie Feil ist „Zum Hohenfelser" erzählt Michael Feil (86). Er hat sie von seinem Vater, der 95 Jahre alt wurde. Und der von seinem Vater.

Landrätin Tanja Schweiger, Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (vorne v.l.), Yvonne Bachfischer von der Freiwilligenagentur im Landkreis sowie Stephanie Janker vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (hinten v. l.) freuen sich über fünf Jahre Bayerische Ehrenamtskarte in Stadt und Landkreis Regensburg. Bild: © Birgitt Retzer

Stadt und Landkreis feiern gemeinsam fünf Jahre Bayerische Ehrenamtskarte

Regensburg. Im April 2016 haben die Stadt und der Landkreis Regensburg gemeinsam die Bayerische Ehrenamtskarte eingeführt, um die Leistungen von besonders engagierten Bürgerinnen und Bürgern anzuerkennen. Fünf Jahre später erfreut sich die Karte großer Beliebtheit.

Symbolbild: © maja7777, pixabay

Arbeitsunfall bei Waldarbeiten

Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen.

Symbolbild: © pixaline, pixabay

VW-Caddy-Fahrer stößt Blitzgerät um

Lappersdorf. Das Verhalten des Fahrers eines VW-Caddys versetzte einen Mitarbeiter vom Kommunalen Verkehrsüberwachungsdienst am Freitag, 16. April, in Erstaunen.

Wer bewusst einkauft, unterstützt die Umwelt und kann gleichzeitig so manchen Euro sparen. Foto: djd/Geld und Haushalt/Christian Gohdes

Lebensmittel: lieber saisonal und regional

Wann Spargelsaison ist oder wann die Erdbeerzeit beginnt, weiß fast jeder. Doch in welchen Monaten können die heimischen Landwirte eigentlich Rucola, Kohlrabi oder Himbeeren ernten? Bei dieser Frage müssen viele mit den Achseln zucken. Dabei lohnt es sich, mehr über die saisonalen Spezialitäten zu wissen.

Bild von links nach rechts: Landrat Thomas Ebeling, Kulturreferent Manuel Lischka; via Videokonferenz zugeschaltet: Josef Feuchtgruber, Stephanie Kexel (beide Wasserwirtschaftsamt Regensburg), Matthias Rosenmüller, Christian Götz (Wasserwirtschaftsamt Weiden i. d. OPf.), Dr. Tobias Hammerl, Felix Schäffer (Freilandmuseum Oberpfalz Neusath Perschen) Bild: © Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf

Eröffnung der virtuellen Weltwasserwoche

Das Landratsamt Schwandorf führt aufgrund der Corona-Pandemie gemeinsam mit dem Freilandmuseum Oberpfalz in Neusath-Perschen sowie den Wasserwirtschaftsämtern Regensburg und Weiden die Weltwasserwoche für alle Viertklässler im Regierungsbezirk aufgrund der Corona-Pandemie in digitaler Form durch.

Symbolbild: © Capri23auto, pixabay

Geflügelpest: Im Landkreis gilt die Stallpflicht weiterhin

Regensburg (RL). Im gesamten Landkreis Regensburg herrscht nach wie vor Stallpflicht für alle privaten und gewerblichen Geflügelbestände. Sobald dem Veterinäramt eine neue Risikobewertung durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vorliegt und die Stallpflicht aufgehoben werden kann, wird die Bevölkerung umgehend informiert.

Symbolbild: © Myriams Fotos, pixabay

Gedenken der Stadt Schwandorf für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Am 18. April findet eine Gedenkfeier statt.

Symbolbild: © Alexandra Koch, pixabay

Für Schulen und Kitas gelten auch nächste Woche weiter die Regeln „über 100“

Regensburg. lm Landkreis Regensburg liegt die 7-Tages-Inzidenz laut RKI am heutigen 16. April bei 195,3. Für die kommende Woche vom 19. April bis einschließlich 25. April gelten für Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis Regensburg daher weiterhin die Regelungen für die Inzidenzkategorie über 100.

Landrätin Tanja Schweiger (links) und Pentlings Bürgermeisterin Barbara Wilhelm gaben am 15. April den auf 96 Stellplätze erweiterten Parkplatz für den Verkehr frei. Rechts im Bild Johannes Geß von der Tiefbauabteilung im Landratsamt. Bild: © Stefan Lex

40 zusätzliche Parkplätze für Pendlerparkplatz Pentling

Regensburg. Eine gute Woche nach dem Baustart am 23. März wurden die Erweiterungsmaßnahmen am Pendlerparkplatz bei Poing abgeschlossen. 40 zusätzliche Parkplätze entstanden auf dem Areal, das an der Staatsstraße St 2143 in unmittelbarer Nähe zur Anschlussstelle Bad Abbach der Autobahn A93 liegt. Landrätin Tanja Schweiger und Pentlings Bürgermeisterin Barbara Wilhelm gaben am 15. April den auf jetzt 96 Stellplätze erweiterten Parkplatz für den Verkehr frei.

Landrätin Tanja Schweiger (2.v.l.) übergab für den Start des ehrenamtlich organisierten Projekts „Essen auf Räder“ in Deuerling fünfzehn wertvolle Warmhalteboxen mit Geschirrsets. Unser Bild zeigt (von links) Ina Stenzel von der Freiwilligenagentur, Gabi Goss vom gleichnamigen Gasthof, die Seniorenbeauftragte Ulrike Forster, Deuerlings Bürgermeister Diethard Eichhammer und Josef Forster, einer von drei ehrenamtlichen Ausfahrern des Essens auf Rädern. Bild: © Stefan Lex

Übergabe von „Essen auf Rädern“-Geschirrsets an die Gemeinde Deuerling

Regensburg. Nach dem erfolgreichen Start des ehrenamtlich organisierten Projektes „Essen auf Rädern" im Landkreis Regensburg im September 2020 wird das Angebot nun auf eine weitere Gemeinde im Landkreis ausgedehnt. Das Angebot wurde mit Unterstützung der Freiwilligenagentur des Landkreises eingeführt.

Symbolbild: © Alexandra Koch, pixabay

Inzidenzwert im Landkreis Amberg-Sulzbach nach wie vor über 100

Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag, 16. April, bei 146,5 und damit erneut über der entscheidenden Marke von 100. Dies wirkt sich weiter auf den Betrieb von Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis aus, wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach mitteilt. Schulen und Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige bleiben kommende Woche weitestgehend geschlossen.

Die Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz“ hat sich mit der Anschaffung eines Klaviers einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Bild: © Maria Söllner

Krippe hat jetzt ein Klavier

Kallmünz. Ein ganz eigenes Klavier für die Kindereinrichtung – diesen Wunsch hatten die Kinder und das Team aus der Johanniter-Kinderkrippe „KALLe Kallmünz" schon lange. Nun wurde aus dem Wunsch endlich Wirklichkeit und ein neues Klavier sorgt für viel Freude.

Altbürgermeisterin Dr. Susanne Plank trug sich im Beisein von Ersten Bürgermeister Rudolf Seidl in das Goldene Buch der Stadt Maxhütte-Haidhof ein. Bild: © Angelika Niedermeier, Stadt Maxhütte-Haidhof

Dr. Susanne Plank ist nun Altbürgermeisterin

Maxhütte-Haidhof. Im Mai 2020 hat Rudolf Seidl den Platz im Rathaus von Dr. Susanne Plank übernommen. Jetzt überreichte er seiner Vorgängerin die Urkunde, mit der ihr der Ehrentitel als „Altbürgermeister" verliehen wurde. Bereits im letzten Jahr hat der Stadtrat dies einstimmig beschlossen.

In ihrer Amtszeit wandelte sich das Bild in Maxhütte-Haidhof maßgeblich.

Symbolbild: © Pete Linforth, pixabay

55 Fälle am Mittwoch im Landkreis Schwandorf

Mit 55 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.380. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 197,5 lag, sank auf 167,7. Diesen Wert geben heute sowohl das LGL als auch das RKI an.

Bild: © Myriams-Fotos, pixabay

Stadt Amberg erinnert an die Toten der Pandemie

Eine ökumenische Andacht wird am 18. April in der Basilika St. Martin abgehalten. Im Rathaus gedenkt man still der Verstorbenen.

Das Bild zeigt den ersten Denkmalpreisträger (aus dem Jahr 2013): das Soifererhaus in Berching (Kreis Neumarkt). Bild: © Martina Hirmer, Bezirk Oberpfalz

Vorschläge für Kulturpreis, Jugend-Kulturförderpreis und Denkmalpreis einsenden

Regensburg. Nur noch wenige Tage verbleiben bis zum Ende der Bewerbungsfrist für den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis des Bezirks Oberpfalz 2021. Vorschläge für alle drei Preise müssen bis Freitag, 7. Mai eingesendet sein.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

17. April 2021
Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im...
17. April 2021
Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) e...
17. April 2021
Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen. ...
17. April 2021
Oberviechtach. Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Oberviechtach. Dabei kam nach Mitteilung der Polizei die 83-jährige Bewohnerin ums Leben....
16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
16. April 2021
„Mit ihr wird ein Stück Bodenwöhr zu Grabe getragen." Treffender konnte es Pfarrer Johann Trescher bei der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag in der Pfarrkirche St. Barbara es nicht formulieren, als er die wichtigsten Stationen von Inge Jacob beschr...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

25. März 2021
Regensburg. Der Garten hat für viele Freizeitgärtner im Laufe des letzten Jahres merklich an Bedeutung gewonnen und den einen oder anderen Interessierten oder Neueinsteiger dann doch manchmal vor besondere Herausforderungen gestellt. Für einen g...
12. März 2021
Regensburg. Online Neues lernen rund um den Garten. Dafür hat  der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V. die Reihe „Online Seminare – Anlage, Gestaltung und Pflege von Hausgärten" aufgelegt. Hier...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...

Cookies