Anzeige

Trabitz. In den Nachtstunden von Samstag, 26.01.2019, auf Sonntag brachen unbekannte Diebe in ein Geldinstitut am Raiffeisenplatz ein und erbeuteten mehrere tausend Euro Bargeld.

Weiterlesen

Vergangene Nacht wurde in einem Mehrfamilienhaus in Altenstadt eine leblose Frau aufgefunden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen, unter Vorbehalt der abschließenden rechtsmedizinischen Untersuchung, verstarb die Frau infolge einer Stichverletzung. Ihr 27-jähriger Lebensgefährte ist dringend verdächtig, die 22-Jährige getötet zu haben. Dies teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz mit.

Weiterlesen

Ein Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen ereignete sich am frühen Sonntagabend auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Windischeschenbach und Falkenberg in Richtung Hof.

Weiterlesen

Pleystein. Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus stellten am Mittwoch, den 16.01.2019, bei einer Kontrolle einen Mann mit rumänischer Staatsangehörigkeit fest, für den ein Europäischer Haftbefehl besteht. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Am 11.01.2019, kam es in der Zeit von 15:20 Uhr bis 22:00 Uhr, aufgrund des einsetzenden Schneefalls zu mehreren wittterungsbedingten Einsätzen. So ereigneten sich in der gesamten Oberpfalz etwas mehr als 90 Verkehrsunfälle, die im Zusammenhang mit den winterlichen Verhältnissen auf den Straßen zu sehen sind.

Weiterlesen

Wie bereits im Dezember berichtet, hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau“ gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die Ermittler gehen weiterhin davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Aus über 25 Hinweisen konnten bisher wertvolle neue Erkenntnisse gewonnen werden. Die EG Froschau bedankt sich für die bisherige Unterstützung aus der Bevölkerung und hofft auf weitere Mitteilungen.

Weiterlesen

Tännesberg. Wie bereits angekündigt, wird auch das 14. Oberpfalz-Festival, am 13. Juli, in Tännesberg 2019 mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter+ Band, Rammelhof und den Raith Schwestern wieder einen Überraschungsgast im Programm haben.

Weiterlesen

Insgesamt knapp 3000 Gäste besuchten im Kalenderjahr 2018 das Müllkraftwerk Schwandorf und seine Einrichtungen. Viele Vereine, Verbände, politische Parteien und Schulen hatten Gruppenführungen gebucht. Seit Jahren ist der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) als interessanter außerschulischer Lernort bekannt und beliebt. Angefangen von Grundschulklassen bis hin zu Praxisseminaren an Gymnasien erstreckt sich dabei das Spektrum. Auch mit Universitäten und Fachhochschulen bestehen seit Jahren enge Kooperationen. So ist ZMS seit geraumer Zeit „Innovativer Lernort" (ILO) der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH). 

Weiterlesen

Nach nunmehr 42 Jahren hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. eine neue Ermittlungsgruppe gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit dem 25.05.1976 in Flossenbürg vermissten 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die „EG Froschau" geht davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Das Bayerische Landeskriminalamt hat für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro ausgesetzt.

Weiterlesen

Windischeschenbach. Selten sorgte ein Theaterstück der Laienspielschar Windischeschenbach für so viele unterschiedliche Emotionen und Reaktionen bei einem mehr als gefesselten Publikum. „Der Bockerer" oder „D´Schellnsau sticht" von Ulrich Becher und Peter Preses, glänzend überarbeitet von Hannes Rupprecht, ist keineswegs nur lustiges Heimattheater wie man es z.B. vom „Chiemgauer Volkstheater" oder „Peter Steiners Theaterstadl" kennt. Das Stück ist eine tragische Posse zum Lachen, Nachdenken und Weinen aus einer Zeit, wo das Hakenkreuz Einzug hielt und die Propaganda und Volksverhetzung eine neue Dimension bekam.

Weiterlesen

Grafenwöhr. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der B299 zwischen Hütten und Kaltenbrunn.

Weiterlesen

Teublitz/Grafenwöhr. Es ist Samstagmorgen kurz vor 4 Uhr und in Teublitz klingelt der Wecker. Sieben Mitglieder des Fischereivereins Teublitz machen sich auf den Weg nach Grafenwöhr. Dort findet dieses Jahr der Oberpfälzer Fischereitag statt.

Weiterlesen

„Der Bockerer“ oder „D´Schellnsau sticht“ heißt das neue Theaterstück der Laienspielschar Windischeschenbach – Premiere am 17. November im Pfarrheim St. Emmeram

Windischeschenbach. Bei der Laienspielschar Windischeschenbach laufen die Proben auf Hochtouren. Für November steht ein neues Stück auf dem Spielplan. „Der Bockerer“ oder „D’Schellnsau sticht“ entführt die Zuschauer in die Nazizeit, die durch Witz und Komik bloßgestellt wird.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Weiherhammer. Im Schutz der Dunkelheit entwendeten Diebe einen Audi RS6 mit einem Wert von über 100.000 Euro. Da das graue Fahrzeug mit keyless-Zugangssystem ausgestattet war, gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Weiden davon aus, dass diese Technik von den Dieben überwunden wurde.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mh.grafik_pixelio.de

Weiherhammer. In der Ahornstraße in Weiherhammer wurde am Samstag, den 23.06.2018, gegen 02:00 Uhr, ein schwarzer BMW, 540x Drive, welcher vor einer Garage geparkt war entwendet.

Weiterlesen

Bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr wurde das Kommando von Leutnant Colonel Gregory C. Scrivens an den neuen Kommandeur, Oberst Adam J. Boyd übergeben. Scrivens hatte das Amt nur übergangsweise von Colonel Lance C. Varney für kurze Zeit übernommen.

Weiterlesen

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Neustadt am Kulm. Am 14.07.2018 gegen 08.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2184 bei Neustadt am Kulm ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang für einen 74-jährigen Großvater aus Neustadt am Kulm, der mit seinem sechsjährigen Enkel, ebenfalls aus dem Gemeindebereich Neustadt am Kulm, eine Spazierfahrt machte.

Weiterlesen

Tännesberg. Das 13.Oberpfalz-Festival in Tännesberg bescherte den Veranstaltern nicht nur traumhaftes Kaiserwetter, sondern mit 4000 Besuchern auch eine neue Rekordbesucherzahl. Die Veranstaltung am großen Open-Air-Gelände war einmal mehr bis ins kleinste Detail optimal organisiert, und die großartigen Konzerte der „Münchener Freiheit“ und „Spider Murphy Gang“ sowie den tollen Vorbands „Hier und Jetzt“, „Pam Pam Ida“ und „BBou“ sorgten bei den gut gelaunten Festivalgästen für ausgelassene Stimmung.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Bechtsrieth. Am heutigen Montag, gegen 11.45 Uhr, kam es bei Straßenbauarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall. Ein 32-jähriger Arbeiter kam beim Rückwärtsgehen zu Sturz und stieß dabei mit seinem Kopf gegen einen Betonring. Die Verletzungen waren so schwer, dass eine umgehend erfolgte Reanimation erfolglos blieb und der 32-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Bechtsrieth. Am heutigen Montag, gegen 11.45 Uhr, kam es bei Straßenbauarbeiten zu einem tödlichen Betriebsunfall. Ein 32-jähriger Arbeiter kam beim Rückwärtsgehen zu Sturz und stieß dabei mit seinem Kopf gegen einen Betonring. Die Verletzungen waren so schwer, dass eine umgehend erfolgte Reanimation erfolglos blieb und der 32-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt