Anzeige
Tännesberg/Ensdorf. Diesen Nachmittag wird der 30-jährige Alexander Schubert aus Ensdorf wohl so schnell nicht vergessen. Der seit Geburt an spastische Tetraparese und Tetraplegie leidende, lebenslustige Rollstuhlfahrer ist nicht nur ein leidenschaftlicher „PUR"-Fan(die er auch schon dreimal persönlich live treffen konnte), sondern auch ein sehr begeisterter Anhänger von Hannes Ringlstetter. Was lag da näher, als den Hannes vor dem Auftritt beim Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2019 live in seinem Hotel zu besuchen.
Weiterlesen

Tännesberg. Den Veranstaltern in Tännesberg bleibt wirklich keine Luft zum Atmen. Kaum ist das 14. Oberpfalz-Festival mit Wolfgang Ambros, Hannes Ringlstetter und vielen weiteren tollen Bands sehr erfolgreich über die Bühne gegangen, schon gibt es wieder neue positive Schlagzeilen zu vermelden.

Weiterlesen

​Tännesberg. Das 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg startete zwar mit einstündiger Verspätung(Wasser in den Kabelschächten sorgte für technische Probleme), doch das Warten hatte sich für die knapp 2000 Besucher mehr als gelohnt. Mit einem Top-Musikprogramm und idealen Wetter feierten die gut gelaunten Festival-Gäste eine große Party bis in die späten Morgenstunden. Ramasuri-Moderator Jürgen Meier, der durch das Programm führte, hatte einen regenfreien Abend versprochen und er sollte Recht behalten.

Weiterlesen

Der bisherige Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer CSU ist auch der neue. Am Samstagvormittag haben die Bezirksdelegierten den bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, abermals zum Vorsitzenden gewählt. Er konnte von 174 abgegebenen Stimmen 163 auf sich vereinen und erhielt damit eine Zustimmung von 93,7%. 

Weiterlesen

Am 13. Juli 2019(Beginn: 17:30 Uhr, Einlass: 16:30 Uhr) steigt endlich die große Party. Am Open-Air- Gelände in Tännesberg wird das 14. Oberpfalz-Festival zelebriert.

Die Headliner „Wolfgang Ambros und die No. One vom Wienerwald" und „Hannes Ringlstetter mit Band" werden mit der neuen österreichischen Antwort auf die EAV „Rammelhof", „Hundling" und den legendären Raith-Schwestern mit ihrem Blaimer aus der Oberpfalz im Vorprogramm bestens unterstützt.

Weiterlesen
Schwandorf/Neuhaus. Die deutschen Kaminkehrer bringen in jedem Jahr einen großformatigen Kalender heraus, auf welchem die Glücksbringer in verschiedensten Posen als Models fungieren. Jedes Mal gehen die Organisatoren und der Fotograf dafür in eine andere Region Deutschlands, und für den kommenden Kalender 2020 haben sie sich die kernigen Schlotfeger der nördlichen Oberpfalz vor die Linse geholt. 
Weiterlesen

Neuhaus/Windischeschenbach. Die zahlreichen Besucher schwärmten nach der Premierenveranstaltung der Laienspielschar Windischeschenbach bei Bilderbuchwetter, im Freilichttheater auf der Burg Neuhaus, um die Wette. Witzig, originell und schauspielerisch perfekt umgesetzt, von nicht weniger als 35 Darstellern, kam das von Hannes Rupprecht überarbeitete Lohmeyer-Stück „Die Überführung" bei den Zuschauern glänzend an.

Weiterlesen

​Luhe-Wildenau. Die Firma Automatentechnik Baumann (ATB) aus Luhe-Wildenau ist seit langem ein global player. Weltweit benutzen Stadtverwaltungen ihre Produkte, von den Europäern bis nach USA und Neuseeland. Marktführer ist ATB aber seit längerem in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Aus dem Emirat Schardscha kam in dieser Woche eine sechsköpfige Delegation von der kommunalen Verkehrsüberwachung zu Besuch zu ihrem Partner nach Luhe-Wildenau. 

Weiterlesen

​Waldkirch. Am Montag, 29. Mai, überprüfte die Ermittlungsgruppe Froschau einen weiteren möglichen Ablageort der Leiche von Monika Frischholz in Waldkirch. Es wurden dabei aber keine sterblichen Überreste oder Beweismittel aufgefunden. Nach Abschluss der Grabungen konnten die Ermittler somit eine weitere offene Frage beantworten und eine Spur abschließen.

Weiterlesen

​Grafenwöhr. Am Vormittag des Sonntag, 26.05.2019, verletzte ein 34-Jähriger seinen Vater im häuslichen Umfeld mit einem Messer so schwer, dass dieser vor Ort verstarb. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Weiterlesen

Waldkirch/Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Nach den Grabungen Mitte April (wir berichteten) wird die Suche nach Monika Frischholz heute fortgeführt. Seit den Morgenstunden sind Polizeitaucher in einem kleinen Gewässer in der Nähe von Waldkirch im Einsatz.

Weiterlesen

Polizeipräsident Norbert Zink verabschiedete am Donnerstag, 02.05.2019, den Interimsleiter der Grenzpolizeiinspektion (GPI) Waidhaus, Polizeihauptkommissar Gerhard Lutzenberger und führte Polizeihauptkommissar Stefan Moller als neuen Dienststellenleiter in sein Amt ein.

Weiterlesen

Die Bundeswehreinheit des Gemeinsamen Multinationalen Trainingskommandos(JMTC) führt in der Zeit vom 02. bis 31. Mai eine Gefechtsübung in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf durch.

Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Nach den Grabungen der letzten Woche werden heute die Arbeiten durch die Polizei an einer nahegelegenen Stelle fortgeführt. Die Ermittler sehen dort einen weiteren möglichen Ablageort von Monika Frischholz. Die Kriminalpolizei Weiden wird wieder von anderen Polizeikräften bei ihren Grabungen unterstützt.

Weiterlesen

Tännesberg. Liebe Oberpfalz-Festival-Fans, aufgepasst! In den Osterferien steigt eine einmalige Aktion. Wenn Sie ab Gründonnerstag(18.4.) bis Ferienende(28.4.) Eintrittskarten für das 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg erwerben, erhalten Sie auf alle Tickets einen satten Osterrabatt von 30%. Die verbilligten Ostertickets bekommen Sie ab Grünndonnerstag bei OK-Ticket , NT –Ticket und auf der aktuellen Homepage: www.festival-taennesberg.de. Also nicht lange überlegen und Karten sichern für ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen

Windischeschenbach. Die Laienspielschar Windischeschenbach, inspiriert vom letztjährigen Riesenerfolg „Der Bockerer", traut sich einmal mehr in den unerschöpflichen Archiven der deutschen Geschichte zu kramen.

Weiterlesen

Flossenbürg. Am 08. und 09. April 2019 suchten die Ermittler der „EG Froschau" an einem Waldstück bei Waldkirch nach Monika Frischholz (wir berichteten). Bei diesen Arbeiten wurden u.a. Knochenstücke und ein Auto gefunden. Außerdem gingen aufgrund der intensiven Berichterstattung zusätzliche Hinweise bei der Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.OPf. ein. Diverse weitere Spuren konnten die Ermittler indessen abarbeiten.

Weiterlesen

Der Lenkungsausschuss der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald traf sich am 5. April im Sitzungssaal des Landratsamtes in Neustadt/WN, um die Weichen für den Tourismus in der Ferienregion zu stellen. Landrat Andreas Meier, Vorsitzender des Gremiums, begrüßte dazu seine Kollegen Landrat Wolfgang Lippert aus Tirschenreuth sowie Landrat Thomas Ebeling aus Schwandorf und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.


Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Mit Bekanntgabe vom Dezember 2018 hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Von der These, dass das Mädchen ermordet wurde, rückt die Ermittlungsgruppe weiterhin nicht ab. Heute wurden die Grabungsarbeiten (wir berichteten) vom Montag fortgesetzt.

Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Mit Bekanntgabe vom Dezember 2018 hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll (wir berichteten). Von der These, dass das Mädchen ermordet wurde, rückt die Ermittlungsgruppe weiterhin nicht ab. Heute finden erste Grabungsarbeiten an einem möglichen Ablageort der Leiche südlich von Waldkirch statt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt