Anzeige

​Grafenwöhr. Am Vormittag des Sonntag, 26.05.2019, verletzte ein 34-Jähriger seinen Vater im häuslichen Umfeld mit einem Messer so schwer, dass dieser vor Ort verstarb. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Weiterlesen

Waldkirch/Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Nach den Grabungen Mitte April (wir berichteten) wird die Suche nach Monika Frischholz heute fortgeführt. Seit den Morgenstunden sind Polizeitaucher in einem kleinen Gewässer in der Nähe von Waldkirch im Einsatz.

Weiterlesen

Polizeipräsident Norbert Zink verabschiedete am Donnerstag, 02.05.2019, den Interimsleiter der Grenzpolizeiinspektion (GPI) Waidhaus, Polizeihauptkommissar Gerhard Lutzenberger und führte Polizeihauptkommissar Stefan Moller als neuen Dienststellenleiter in sein Amt ein.

Weiterlesen

Die Bundeswehreinheit des Gemeinsamen Multinationalen Trainingskommandos(JMTC) führt in der Zeit vom 02. bis 31. Mai eine Gefechtsübung in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf durch.

Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Nach den Grabungen der letzten Woche werden heute die Arbeiten durch die Polizei an einer nahegelegenen Stelle fortgeführt. Die Ermittler sehen dort einen weiteren möglichen Ablageort von Monika Frischholz. Die Kriminalpolizei Weiden wird wieder von anderen Polizeikräften bei ihren Grabungen unterstützt.

Weiterlesen

Tännesberg. Liebe Oberpfalz-Festival-Fans, aufgepasst! In den Osterferien steigt eine einmalige Aktion. Wenn Sie ab Gründonnerstag(18.4.) bis Ferienende(28.4.) Eintrittskarten für das 14. Oberpfalz-Festival in Tännesberg erwerben, erhalten Sie auf alle Tickets einen satten Osterrabatt von 30%. Die verbilligten Ostertickets bekommen Sie ab Grünndonnerstag bei OK-Ticket , NT –Ticket und auf der aktuellen Homepage: www.festival-taennesberg.de. Also nicht lange überlegen und Karten sichern für ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen

Windischeschenbach. Die Laienspielschar Windischeschenbach, inspiriert vom letztjährigen Riesenerfolg „Der Bockerer", traut sich einmal mehr in den unerschöpflichen Archiven der deutschen Geschichte zu kramen.

Weiterlesen

Flossenbürg. Am 08. und 09. April 2019 suchten die Ermittler der „EG Froschau" an einem Waldstück bei Waldkirch nach Monika Frischholz (wir berichteten). Bei diesen Arbeiten wurden u.a. Knochenstücke und ein Auto gefunden. Außerdem gingen aufgrund der intensiven Berichterstattung zusätzliche Hinweise bei der Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.OPf. ein. Diverse weitere Spuren konnten die Ermittler indessen abarbeiten.

Weiterlesen

Der Lenkungsausschuss der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald traf sich am 5. April im Sitzungssaal des Landratsamtes in Neustadt/WN, um die Weichen für den Tourismus in der Ferienregion zu stellen. Landrat Andreas Meier, Vorsitzender des Gremiums, begrüßte dazu seine Kollegen Landrat Wolfgang Lippert aus Tirschenreuth sowie Landrat Thomas Ebeling aus Schwandorf und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.


Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Mit Bekanntgabe vom Dezember 2018 hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Von der These, dass das Mädchen ermordet wurde, rückt die Ermittlungsgruppe weiterhin nicht ab. Heute wurden die Grabungsarbeiten (wir berichteten) vom Montag fortgesetzt.

Weiterlesen

Flossenbürg/Neustadt an der Waldnaab. Mit Bekanntgabe vom Dezember 2018 hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll (wir berichteten). Von der These, dass das Mädchen ermordet wurde, rückt die Ermittlungsgruppe weiterhin nicht ab. Heute finden erste Grabungsarbeiten an einem möglichen Ablageort der Leiche südlich von Waldkirch statt.

Weiterlesen

In der Nacht von Samstag, 23.02.2019 auf Sonntag, 24.02.2019 war eine Autowerkstatt in der Waidhauser Straße das Ziel von bislang unbekannten Dieben, die mehreren tausend Euro erbeuteten. Ein am Tatort aufgefundenes Silberarmband soll nun neue Erkenntnisse bringen.

Weiterlesen

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Beteiligte tödlich verletzt wurde, kam es am heutigen Freitagvormittag, 29.03.2019 im Dienstbereich der PI Vohenstrauß.

Weiterlesen

Informationsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Personen der Stadt und der Landkreise Weiden und Neustadt/Waldnaab:

Samstag, 06. April 2019, Beginn 10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

Ort: Weiden, Gaststätte Max-Reger-Halle, Doktor-Pfleger-Str. 17

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle uns bekannten blinden und sehbehinderten Personen der Region ein.

Weiterlesen

Auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr hat am 02.03.2019 die Artillerieübung „Dynamic Front" begonnen. Daran nehmen mehr als 3200 Soldaten aus 27 Ländern teil.

Weiterlesen

Wie bereits im berichtet, hat die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.Opf. die „EG Froschau" gegründet, welche das Verschwinden und den möglichen Tod der seit über 42 Jahren in Flossenbürg abgängigen 12-jährigen Monika Frischholz aufklären soll. Die Ermittler gehen immer noch davon aus, dass das Mädchen ermordet worden ist. Zwischenzeitlich bearbeiteten die Ermittler 35 neue Hinweise mit wertvollen Ermittlungsansätzen.

Weiterlesen

Pirk. Bei einem Betriebsunfall in einem Herstellungsbetrieb für Verpackungen kam es am Donnerstagmorgen, 21.02.2019, zu einem Unfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt worden ist.


Weiterlesen

Im Zeitraum zwischen Heiligabend 2018 und Anfang Februar kam es im Nordosten von Bayern zu fünf Einbrüchen in Geldinstitute. Zielrichtung der Kriminellen waren jeweils Geldautomaten. Unter Leitung des Polizeipräsidiums Oberpfalz mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Oberfranken, der niedersächsischen und schleswig-holsteinischen Polizei und der Staatsanwaltschaft Weiden i.d. OPf. gelang nun die Festnahme von drei dringend tatverdächtigen Männern, gegen die Haftbefehle ergingen.

Weiterlesen

Mit einer Spendenaktion für die Beschilderung des Simultankirchen-Radweges machte der Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V. zum Jahreswechsel auf sich aufmerksam. Rund 3.000 Euro gingen seitdem auf dem Konto ein. Ein gutes Startkapital, das aber nicht ausreicht, um das Vorhaben zu stemmen.

Weiterlesen
Die Nacht von Samstag, 02.02.2019, auf Sonntag, 03.02.2019, nutzten bislang Unbekannte um einen hochwertigen PKW, im Wert von etwa 80.000 Euro, zu entwenden.
Weiterlesen

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt