Anzeige
BITTENBINDER Vierter Act des Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2017

BITTENBINDER Vierter Act des Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2017

2 Minuten Lesezeit (301 Worte)

Kurz nach der Bekanntgabe, dass „Brunner Wirt“ Holger Matthias Wilhelm (wir berichteten ausführlich) für das Vorprogramm zum Oberpfalz-Festival 2017 in Tännesberg mit den Hauptacts Christina Stürmer und Chris Böttcher verpflichtet hatte, sorgen die Veranstalter für den nächsten Paukenschlag.

Mit „BITTENBINDER“ kommt eine junge Funk- und Soul-Band aus München nach Tännesberg. Die 7-köpfige Besetzung besteht seit 2013 und besticht sowohl durch ihre mitreißenden „Grooves“ und ihre ausgeprägte Musikalität als auch durch ihre frischen, tiefgründigen deutschenTexte. Das weit gefächerte Spektrum auf ihrem Debütalbum „DA SIND WIR“ reicht von kraftvoller Lebendigkeit mit feinem Humor, bis hin zu emotional bewegender Nachdenklichkeit.

Die 25-jährige Vollblutmusikerin Veronika Bittenbinder (Gesang, Komposition und Texte) besticht durch ihre authentische Präsenz und ihre markante Stimme, die direkt ins Herz geht. Die Tochter von Schauspielerin Johanna Bittenbinder (Komödienstadel, Tannbach – Schicksal eines Dorfes, Tatort, u.v.m.) und Vater Heinz Josef Braun, der von 1983- 1999 Bassist der Gruppe „Haindling“ war und ebenfalls als Schauspieler unzählige Male vor der Kamera stand (Tatort, Rosenheim-Cops, etc.) ist Frontsängerin und Bandleaderin der Funk- und Soul Formation. Die studierte Jazzmusikerin will aus den Fußstapfen der Eltern heraus treten und mit ihrer Band durchstarten.

Im Raum München sind „BITTENBINDER“ bereits Zuschauermagneten und waren Gäste in Fernsehsendungen, wie z.B. “ABENDSCHAU” oder “HEIMATSOUND” im BR, in der Radiosendung “Diwan” auf Bayern2 im Gasteig, mehrmals im ausverkauften Volkstheater beim Künstlerbenefiz “Saubande”, beim Straßenfestival “Streestlife/Corso” auf der Leopoldstraße, beim “Isarinselfest” auf der Praterinsel oder beim bundesweiten Breakdance Battle “Battle of Minga”. Sie haben im Oktober 2016 in der Milla in München den Song Slam gewonnen.

Karten gibt es beim Neuen Tag, Amberger Zeitung, bei der Mittelbayerischen Zeitung in Schwandorf, OK-Ticket und Eventim im Internet, Sporthotel zur Post in Tännesberg und bei allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Einlass: 17 Uhr zum Vorprogramm, Auftritt von Christina Stürmer: 20:30 Uhr. Alle weiteren Infos gibt es bei www.festival-taennesberg.de.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
05. März 2021
Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Auf...
05. März 2021
Burglengenfeld. Hoher Schaden, Feuerwehreinsatz bis in die Morgenstunden, aber glücklicherweise keine Personen, die verletzt wurden - so lässt sich die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Donnerstagabend in Burglengenfeld zusammenfassen....
05. März 2021
Schwandorf/Regensburg. Mit der gesunden Ernährung klappt es am besten, wenn sie fest im Alltag verankert ist. Darauf haben die Johanniter anlässlich des „Tag der gesunden Ernährung" am 7. März  aufmerksam gemacht. Der Tag wurde nun schon zu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Die stärker werdende Frühlingssonne lockt Spaziergänger und Hundefreunde vermehrt nach draußen. Ein beliebtes Ziel stellen dabei die Flussauen entlang der Naab, am Regen oder an der Schwarzach dar. Aber hier ist derzeit ganz be...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt