Anzeige
BITTENBINDER Vierter Act des Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2017

BITTENBINDER Vierter Act des Oberpfalz-Festival in Tännesberg 2017

2 Minuten Lesezeit (301 Worte)

Kurz nach der Bekanntgabe, dass „Brunner Wirt“ Holger Matthias Wilhelm (wir berichteten ausführlich) für das Vorprogramm zum Oberpfalz-Festival 2017 in Tännesberg mit den Hauptacts Christina Stürmer und Chris Böttcher verpflichtet hatte, sorgen die Veranstalter für den nächsten Paukenschlag.

Mit „BITTENBINDER“ kommt eine junge Funk- und Soul-Band aus München nach Tännesberg. Die 7-köpfige Besetzung besteht seit 2013 und besticht sowohl durch ihre mitreißenden „Grooves“ und ihre ausgeprägte Musikalität als auch durch ihre frischen, tiefgründigen deutschenTexte. Das weit gefächerte Spektrum auf ihrem Debütalbum „DA SIND WIR“ reicht von kraftvoller Lebendigkeit mit feinem Humor, bis hin zu emotional bewegender Nachdenklichkeit.

Die 25-jährige Vollblutmusikerin Veronika Bittenbinder (Gesang, Komposition und Texte) besticht durch ihre authentische Präsenz und ihre markante Stimme, die direkt ins Herz geht. Die Tochter von Schauspielerin Johanna Bittenbinder (Komödienstadel, Tannbach – Schicksal eines Dorfes, Tatort, u.v.m.) und Vater Heinz Josef Braun, der von 1983- 1999 Bassist der Gruppe „Haindling“ war und ebenfalls als Schauspieler unzählige Male vor der Kamera stand (Tatort, Rosenheim-Cops, etc.) ist Frontsängerin und Bandleaderin der Funk- und Soul Formation. Die studierte Jazzmusikerin will aus den Fußstapfen der Eltern heraus treten und mit ihrer Band durchstarten.

Im Raum München sind „BITTENBINDER“ bereits Zuschauermagneten und waren Gäste in Fernsehsendungen, wie z.B. “ABENDSCHAU” oder “HEIMATSOUND” im BR, in der Radiosendung “Diwan” auf Bayern2 im Gasteig, mehrmals im ausverkauften Volkstheater beim Künstlerbenefiz “Saubande”, beim Straßenfestival “Streestlife/Corso” auf der Leopoldstraße, beim “Isarinselfest” auf der Praterinsel oder beim bundesweiten Breakdance Battle “Battle of Minga”. Sie haben im Oktober 2016 in der Milla in München den Song Slam gewonnen.

Karten gibt es beim Neuen Tag, Amberger Zeitung, bei der Mittelbayerischen Zeitung in Schwandorf, OK-Ticket und Eventim im Internet, Sporthotel zur Post in Tännesberg und bei allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Einlass: 17 Uhr zum Vorprogramm, Auftritt von Christina Stürmer: 20:30 Uhr. Alle weiteren Infos gibt es bei www.festival-taennesberg.de.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt