/** */
Anzeige
Anzeige
Samurai-Schwerter und Suizidversuch

Samurai-Schwerter und Suizidversuch

2 Minuten Lesezeit (312 Worte)

Bereits am Wochenende ereignete sich in Neustadt a. d. Waldnaab ein Polizeieinsatz, bei dem durch bedachtes und umsichtiges Vorgehen der eingesetzten Polizisten in zwei Fällen Schlimmeres verhindert werden konnte.

 

Eine Frau aus Neustadt a.d.Waldnaab rief am Samstag, 07.11.2015, gegen 22:35 Uhr die Polizei, da ihr 32-jähriger Ehemann stark dem Alkohol zusprach und infolge dessen immer aggressiver wurde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten stellten diese fest, dass der Mann in seiner Wohnung lautstark Musik hört. Der Aufforderung, diese abzustellen, kam er nicht nach, stattdessen schlug er mit seinem Kopf die Tür einer Schrankwand ein.

Nachdem die Polizisten ihn zur Unterbindung von Straftaten in Gewahrsam nehmen wollten und ihm dies erklärten, nahm der Mann unvermittelt zwei ca. 50 cm lange Stichwaffen und bedrohte die Beamten damit. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um Samuraischwerter, die als Dekoration genutzt werden. Der Mann hatte diese jedoch zugeschliffen, sodass hiervon eine erhebliche Gefahr ausging.

Den Beamten gelang es allerdings, durch besonnenes Vorgehen und geschickte Gesprächsführung, die aufgeheizte Lage zu beruhigen. Der Mann konnte in ein Gespräch verwickelt werden und legte die Waffen schließlich weg. Er wurde nun in Gewahrsam genommen und gefesselt. Verletzt wurde hierbei niemand.

Zur Durchführung des Gewahrsams wurde der Mann zur Polizeiinspektion Weiden verbracht und dort in einer Haftzelle untergebracht. Standardmäßig wurde diese während der Nacht in regelmäßigen Abständen durch Polizeibeamte kontrolliert. Bei einer dieser Kontrollen gegen 01:40 Uhr wurde festgestellt, dass der Mann sich gerade mit einem Kleidungsstück an den Gitterstäben der Zelle zu erhängen versuchte. Sofort schritten die Beamten ein und hinderten ihn an seinem Vorhaben. Er war zu diesem Zeitpunkt noch bei Bewusstsein und ansprechbar, sodass keine unmittelbare ärztliche Versorgung notwendig wurde.

Aufgrund der psychischen Ausnahmesituation, in der sich der 32-Jährige befand, wurde er jedoch anschließend in einer Fachklinik untergebracht.

Wegen des Vorfalls in der Wohnung wurde gegen den Mann Strafanzeige wegen Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
20. Oktober 2021
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Bis Sonntag, den 31. Oktober 2021 können Schwandorferinnen und Schwandorfer aus 14 Vorschlägen zum Bürgerhaushalt ihren Favoriten auswählen....
19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...