Vermeintlicher Brandstifter von Pleystein in Haft

Vermeintlicher Brandstifter von Pleystein in Haft

1 Minuten Lesezeit (162 Worte)

Bild: (c) rike, pixelio.de  - Pleystein. Am Mittwoch, 07.03.2018, nahm die Polizei einen 25-jährigen Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab fest. Der junge Mann steht im Verdacht, mehrfach Brände gelegt oder dies versucht zu haben. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Bereits am 10.06.2017 brannte ein landwirtschaftliches Gebäude in Pleystein, wobei ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro entstanden ist. Schon hier ergaben sich für die Ermittler Hinweise für eine etwaige Brandstiftung. Am 05.01.2018 versuchte dann ein bis dahin Unbekannter, im gleichen Ort wieder eine Scheune durch Anzünden eines Heuballens in Brand zu setzen. Nur durch die rechtzeitige Entdeckung und Bekämpfung des Feuers konnte ein größeres Ausmaß an Schaden verhindert werden.

Nach Auswertung der gesicherten Spuren und akribischen Ermittlungen durch die Kriminalpolizei in Weiden erhärtete sich nun der Tatverdacht gegen den Mann, der schließlich am 07.03.2018 festgenommen wurde. Am Donnerstag, den 08.03.2018 wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher schließlich einen Untersuchungshaftbefehl erlassen hat. Der Tatverdächtige ist in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.