Tödlicher Verkehrsunfall in Deining

Bild: (c) by_tommys_pixelio.png - Tödliche Verletzungen erlitt ein 34-jähriger Landkreisbewohner, am Samstagabend, bei einem Verkehrsunfall am Ortseingang Siegenhofen.

Am Samstag, 14.02.2016 gegen 23:25 Uhr stellten Verkehrsteilnehmer, auf der Kreisstraße NM 39 zwischen Oberbuchfeld und Siegenhofen, in einer leichten Linkskurve kurz vor der Ortschaft Siegenhofen, ein verunfalltes Fahrzeug im angrenzenden Feld fest und verständigten den Rettungsdienst. 

Das Fahrzeug, ein Mercedes ML, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrmals überschlagen. Der 34-jährige Unfallfahrer lag zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr ansprechbar neben seinem Fahrzeug. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.
Unfallzeugen und sonstige am Unfall beteiligte Personen konnten nicht festgestellt werden. Zur Klärung der bislang unbekannten Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ein Unfallsachverständiger beauftragt.

Der Sachschaden an dem Pkw beträgt ca. 50.000,- Euro.

An der Unfallstelle waren neben dem Notarzt, BRK und der Polizei die Feuerwehren Deining, Siegenhofen und Unterbuchfeld.