Zimmerbrand im Pflegeheim

Am Montagmorgen, 17. August 2015, gegen 00.25 Uhr wurde ein Zimmerbrand in Neumarkt, Freystädter Straße, in einem Pflegeheim entdeckt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und den Rauch aus dem Gebäude blasen.

 

Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Angestellte des Hauses und eine Bewohnerin leicht verletzt und ambulant versorgt.

Die Zimmerbewohnerin wurde vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert.

Der Brand ging vom Bett aus und dürfte von der Bewohnerin verursacht worden sein.

Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

 

Die Kriminalpolizei Regensburg übernahm die Ermittlungen vor Ort.