Mann brutal zusammengeschlagen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png

In den frühen Morgenstunden des 10.12.2016 wurde, am Josef-Witt-Platz, in Weiden, ein 44-jähriger Mann zusammengeschlagen und dabei erheblich verletzt.

Am 10.12.2016, gegen 05.00 Uhr, hielt sich der Weidener vor einer Diskothek am Josef-Witt-Platz auf. Nach bisherigem Ermittlungsstand ging eine drei- oder vierköpfige Personengruppe auf den Mann zu. Noch steht nicht fest, ob einer oder mehrere Mitglieder dieser Gruppe auf den Mann einschlugen bzw. eintraten.

Der 44-Jährige erlitt durch die Misshandlungen massive Gesichtsverletzungen und befindet sich derzeit stationär in einem Krankenhaus.

Da der Geschädigte bislang nicht vernommen werden konnte, ist die sachbearbeitende Kripo Weiden dringend auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. 

Die Beamten bitten deshalb Personen, die sich zur oben genannten Zeit im Bereich des Tatortes aufgehalten oder den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer: 0961/401-290 bei der Kripo Weiden zu melden.