Anzeige
Polizei sucht Überweisungsbetrüger

Polizei sucht Überweisungsbetrüger

1 Minuten Lesezeit (191 Worte)

Ein bislang unbekannter Mann gelangte in verschiedenen Banken an Kundendaten und erstellte mit diesen in betrügerischer Absicht Überweisungsbelege. So ergaunerten der oder die Täter bereits mehrere tausend Euro. Durch die Veröffentlichung eines Bildes erhoffen sich Ermittler in Weiden und Regensburg Hinweise zur Identität des Mannes.

Der Gesuchte gelangte am 28.08.2016 in der Bahnhofstraße in Weiden und am 30.08.2016 in Stadtamhof in Regensburg in Vorräumen von Geldhäusern jeweils an vertrauliche Kundendaten und erstellte mit diesen Überweisungsbelege. Die Überweisungen erfolgten dann auf ein Konto in Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen, wo die Beträge bis zur Feststellung der Taten bereits abgehoben waren.

In diesem Zusammenhang fahndet die Oberpfälzer Polizei nach einem dringend tatverdächtigen jungen Mann.

Die gesuchte Person ist etwa 25 Jahre alt, ca. 175 Zentimeter groß und schlank.

Die Handlungen sind strafbar nach dem Strafgesetzbuch und verwirklichen die Tatbestände des Diebstahls, der Urkundenfälschung und des Betruges.

Wer Angaben zur Identität des Mannes machen kann, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Weiden unter den Tel.-Nr. 0961/401-291 oder der Polizeiinspektion Regensburg Nord unter der Rufnummer 0941/506-2221in Verbindung zu setzen. Natürlich können sachdienliche Hinweise oder Angaben zu der Person auch an jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Mai 2021

Nittenau. Der Elternbeirat und das Team des Johanniter-Waldkindergartens in Stefling haben ein Tipi aufgestellt.

07. Mai 2021
Schwandorf. Am Mittwoch, 12. Mai, geht es los: Das Online-Festival „Woche der Nachbarn" wird auf der Plattform nachbarn-sousede.bbkult.net eröffnet. Bis zum 15. Mai freuen sich über 100 zweisprachige Programmpunkte in der virtuellen Kulisse der Kultu...
07. Mai 2021
Schwandorf. Gelungener Start der ersten digitalen Bildungsmesse für den Landkreis Schwandorf. Mit Stand zum Donnerstagvormittag gab es mehr als 30.000 Seitenaufrufe und rund 16.500 Klicks auf Messestände. Bis zum Sonntag, 09. Mai, haben Interessierte...
06. Mai 2021
Mit 36 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.931. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 100,8 lag, steigt um zwei Fälle pro 100.000 Einwohner auf 102,8. Diesen Wert geben heute sowohl das Landesamt für Gesundheit u...
06. Mai 2021
Maxhütte-Haidhof. Fast vier Jahre lang war Rebecca Federer Leiterin des MehrGenerationenHauses – nun geht sie für zwei Jahre in Elternzeit und das Haus bekommt „ein neues Gesicht". ...
06. Mai 2021
Nittenau. Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage veranstalten das Stadtmuseum Nittenau und die Katholischen Landjugendbewegung Nittenau zwei Aktionen zum Thema „Jugend gestaltet Zukunft." ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Ähnliche Artikel

26. November 2018
Kultur
Wenn Ende November der letzte Vorhang fällt, beginnen bereits die Vorbereitungen für das Stück im darauffolgenden Jahr. Im Dezember ste...
01. Dezember 2018
Regensburg
An der Westseite des Gebäudes äußerte der Täter mit dem Text „Fuck School“ seine Meinung zur Schule, die Schmiererei wurde mit weißer Farbe in einer G...
01. Dezember 2018
Regensburg
Leon, 9 Jahre, war ganz aufgeregt, denn er fuhr zum ersten Mal in die Allianz Arena und war ganz gespannt darauf, was ihn erwarten würde. Zur Überrasc...
01. Dezember 2018
Regensburg
Einblicke in ein Industrieunternehmen, verbesserte Deutschkenntnisse und eine erste Orientierung mit Blick auf die berufliche Eintwicklung: Die ersten...
01. Dezember 2018
Regensburg
Personalleiter Alexander Bergmann und Ausbildungsleiter Bernhard Brei begrüßten 25 junge Frauen und 91 junge Männer an ihrem ersten Arbeitstag und wu...
22. April 2020
Region
Kreis Regensburg
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Landrätin Tanja Schweiger: „Das 365-Euro-Ticket ergänzt die in diesem Jahr gestartete ÖPNV-Offensive des Landkreises sehr gut. Von diesem neuen ...

Für Sie ausgewählt