Anzeige
Zweite Ausländerstelle wird mit einem Kanadier besetzt

Zweite Ausländerstelle wird mit einem Kanadier besetzt

2 Minuten Lesezeit (360 Worte)

Weiden. Der zweite Kontingentspieler der Blue Devils Weiden heißt Christian Ouellet. Der 26-jährige Kanadier, mit reichlich ECHL-Erfahrung, wechselt zur neuen Saison zu den Blau-Weißen.

Anzeige

 


Rechtsschütze Ouellet bestritt bereits über 200 Spiele in der sehr starken East Coast Hockey League (ECHL). Mit 21 Jahren absolvierte er die ersten Spiele in dieser Liga und sammelte in drei Jahren insgesamt 106 Punkte. Zur Saison 2015/16 kam er das erste Mal nach Europa und wechselte nach Brest in die 1. französische Liga. Hier gelangen ihm in 26 Spielen 15 Punkte. Zur Saison 2016/17 ging er zurück nach Kanada und spielte für Jonquière Marquis in der LNAH (Ligue Nord-Américaine de Hockey). Dort erreichte er 70 Punkte in 57 Spielen. Des Weiteren war er in dieser Saison in Australien bei Perth Thunder aktiv und wusste auch hier zu überzeugen. In 24 Spielen erzielte der Kanadier 49 Punkte. In der letzten Saison 2017/18 ging es wieder nach Frankreich in die 2. Liga nach Anglet. Dort schaffte er in 28 Spielen 37 Punkte bei 57 Strafminuten und wurde Meister in der France 2.

Der 1,83m große und 88kg schwere Ouellet kommt damit zum ersten Mal nach Deutschland. Trainer Ken Latta wurde durch seine guten Kontakte nach Kanada auf ihn aufmerksam. „Er ist ein Torjäger, der läuferisch sehr stark ist“, so Latta. „Thomas Siller und ich sind der Meinung, dass er gut zu uns passt“, so Latta weiter. „Wichtig war auch, dass er in unseren finanziellen Rahmen passt“, so Vorstand Thomas Siller.
Christian Ouellet beantwortete uns im Vorfeld ein paar Fragen:
Wie kam der Kontakt nach Weiden zustande?
Einer meiner letztjährigen Teamkollegen hat mit meinem Berater über mich gesprochen, weil Weiden einen Stürmer gesucht hat und nach zwei Tagen habe ich unterschrieben.
Wo liegen deine Stärken?
Ich führe gerne den Puck, um Platz für die Mitspieler zu schaffen und ich habe einen guten Schuss.
Was weißt du schon über die Blue Devils?
Ich weiß noch nicht viel über die Mannschaft und die Liga, aber seit ich unterschrieben habe, sind alle sehr nett zu mir und ich kann es kaum erwarten, bis die Vorbereitung beginnt.
Christian Ouellet wird bei den Blue Devils mit der Nummer 24 auflaufen.
 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

20. September 2021
Schwandorf. Die Urkunde „Angehörige jederzeit willkommen" des Vereins „Pflege e.V." dokumentiert, wie wichtig die Anwesenheit von Angehörigen für Intensivpatient:innen ist. ...
20. September 2021
Wackersdorf. Der Feuerwehrchef von Rauberweiherhaus hat sich bei Bürgermeister Thomas Falter offiziell abgemeldet. Ludwig Obendorfer hat bei den turnusmäßigen Neuwahlen nach 22 Jahren den Vorsitz abgegeben. Die Feuerwehr Rauberweiherhaus hat sich kom...
20. September 2021
Unterlangau/Oberviechtach. Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei ein verletztes Reh im Straßengraben, auf der Ortsverbindungsstraße Mitterlangau – Plechhammer, ca. 350 Meter nach der Einfahrt Unterlangau. ...
20. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Zehn Fälle am Freitag, 13 am Samstag, vier am Sonntag und zwei bislang am Montag. Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 8.921. Die Sieben-Tage-Inzidenz...
20. September 2021
Burglengenfeld. Zu einem der Höhepunkte des Marktsonntags am vergangenen Wochenende war die Lengfelder Kasperlbox, welche am Europaplatz gastierte. ...
20. September 2021
Wackersdorf. Gemeinderatsmitglied Stefan Weiherer (Bündnis 90/Die Grünen) hat seinen Rücktritt erklärt. In seiner jüngsten Sitzung brachte der Gemeinderat wichtige Beschlüsse zur Verbesserung der Infrastruktur auf den Weg. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Für Sie ausgewählt