/** */
Anzeige
Anzeige
Freie-Whler-Kandidaten3 Die Freien Wähler im Landkreis Schwandorf stellen ihre Bewerber für die Kreistagswahlen vor. Sitzend Fünfter von rechts Spitzenkandidat Dieter Jäger. Foto von Rudolf Hirsch

Freie Wähler nominieren Kreistagsbewerber in Schwandorf

2 Minuten Lesezeit (476 Worte)
Empfohlen 

Schwandorf. Die „Freien Wähler" nominierten am Samstag, im Konrad-Max-Kunz-Saal, in Schwandorf ihre Bewerber für die Kreistagswahlen 2020. Spitzenkandidat ist Kreisvorsitzender Dieter Jäger, den die 64 Delegierten bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung auch zum Landratskandidaten kürten.

„Es ist die beste Liste, die die Freien Wähler je hatten", ist Dieter Jäger überzeugt. Sie enthalte die Namen von acht amtierenden Kreisräten und elf Bürgermeisterkandidaten. Neun der 60 Bewerber sind Frauen. Integriert wurden auch die Kandidaten der „Unabhängigen Wählergruppe Burglengenfeld", die beim letzten Mal noch mit einer eigenen Liste angetreten waren. Dieter Jäger ruft die Mitglieder der 22 Ortsverbände im Landkreis zur Geschlossenheit auf und gab als Ziel für die Kreistagswahlen „acht Mandate plus x" aus. 

Anfang Januar will der Spitzenkandidat sein Wahlkampfprogramm vorstellen, bei dem es um die drei Themenschwerpunkte „Inklusion, Sicherheit und Umweltschutz" gehen wird. Dieter Jäger dankte den Delegierten für „das ehrliche Ergebnis" bei seiner Wahl zum Landratskandidaten und versprach, sich in den 105 vor ihm liegenden Wahlkampftagen mit ganzer Kraft für die Ziele der Freien Wähler einzusetzen. Der Kreisvorsitzende kündigte die Gründung weiterer Ortsverbände in Nabburg und Rottendorf noch in diesem Jahr an. 

In der ersten Januar-Woche wollen die Freien Wähler auch den Oberbürgermeisterkandidaten für die Kreisstadt nominieren. Es folgt in Kürze außerdem die Aufstellungsversammlung der Gruppierung „Junge Wähler", die im Kreistag aktuell mit drei Mitgliedern vertreten sind.


Anzeige

Die Kandidatenliste der „Freien Wähler" enthält folgende Bewerber: 1. Dieter Jäger (Schwandorf), 2. Joachim Hanisch (Bruck), 3. Rudolf J. Teplitzky (Oberviechtach), 4. Martin Scharf (Neunburg v.W.), 5. Maria Schlögl (Wernberg-Köblitz), 6. Albin Schreiner (Burglengenfeld), 7. Richard Tischler (Pfreimd), 8. Irene Ehemann (Nabburg), 9. Johann Eckl (Neunburg v.W.), 10. Heinz Weigl (Oberviechtach), 11. Florian Meier (Neunburg v.W.), 12. Stefan Enders (Pfreimd), 13. Otto Storbeck (Nittenau), 14. Alfred Jäger (Wackersdorf), 15. Gabriele Wittleben (Schwarzenfeld), 16. Peter Blödt (Oberviechtach), 17. Albert Krieger (Bodenwöhr), 18. Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof), 19. Bernd Stangl (Schwarzenfeld), 20. Thomas Schiller (Schönsee), 21. Dr. Roland Gebhard (Nittenau), 22. Franz Jauernig (Stulln), 23. Stephan Ketzer (Teublitz), 24. Eveline Vohburger (Burglengengfeld), 25. Dieter Buchner (Wernberg-Köblitz), 26. Reinhard Kreuzer (Schönsee), 27. Reinhard Ehemann (Bruck), 28. Dr. Karl-Heinz Saur (Schwandorf), 29. Konrad Hoch (Neunburg v.W.), 30. Egbert Völkl (Oberviechtach), 31. Christian Lutter (Bodenwöhr), 32. Helmut Mösbauer (Schwandorf), 33. Alexander Trautner (Nabburg), 34. Florian Krettner (Wackersdorf), 35. Thomas Wilhelm (Teunz), 36. Michael Prasch (Nittenau), 37. Brigitte Schießl (Schwarzenfeld), 38. Ludwig Duscher (Maxhütte-Haidhof), 39. Michael Brandl (Thanstein), 40. Christian Tröster (Pfreimd), 41. Marco Schmid (Oberviechtach), 42. Johann Beck (Bruck), 43. Silvia Beck (Schwarzenfeld), 44. Roland Berger (Schwandorf), 45. Markus Götz (Nabburg), 46. Walter Drexler (Neunburg v.W.), 47. Christa Zapf (Oberviechtach), 48. Karl-Heinz Stich (Nittenau), 49. Rüdiger Gerd Sappa (Burglengenfeld), 50. Matthias Kainz (Schwandorf), 51. Josef Meier (Schwarzenfeld), 52. Markus Pretzl (Teublitz), 53. Reinhard Hösl (Pfreimd), 54. Johann Fritsch (Bodenwöhr), 55. Thomas Köpppl (Dieterskirchen), 56. Hans Hösl (Oberviechtach), 57. Wilhelm Gradl (Wernberg-Köblitz), 58. Josef Seebauer (Maxhütte-Haidhof), 59. Kerstin Ehemann (Nabburg), 60. Rolf Görner (Schwarzenfeld). 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2021
Bodenwöhr. Eine Gemeinderatssitzung außerhalb des monatlichen Turnus wurde abgehalten, mit zwei Themenschwerpunkten, bei denen umfangreiche Informationen durch Fachleute gegeben wurden. Zum einen ging es um den Neubau der Grundschule, zum anderen um ...
27. Oktober 2021
Berlin/Schwandorf/Cham. Nach acht Jahren im Amt übergab MdB Karl Holmeier den Vorsitz der Ostbayernrunde am Dienstag an MdB Thomas Erndl aus dem Wahlkreis Deggendorf....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Die „Digitale Nachbarschaft" bietet Informationen für Fragen rund um das „Netz" und seine Risiken – und zwar bevor wir in die digitale Falle tappen....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Realschuldirektor Christian Zingler, der am 1. August die Leitung der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld übernommen hat, stattete Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Fast wäre es ein Wortspiel: Jede dritte Impfung im Landkreis Schwandorf ist eine Drittimpfung. Denn von den 1.541 Impfungen, die unser Impfzentrum in Nabburg und die Hausärzte im Landkreis Schwandorf in den letzten...
27. Oktober 2021
Schwandorf. Für die Jägerschaft im Landkreis bietet das Landratsamt am Freitag, 26. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes erneut eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen an....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...