/** */
Anzeige
Anzeige
Rieden: Behindertengerechter Angelplatz entsteht

Rieden: Behindertengerechter Angelplatz entsteht

2 Minuten Lesezeit (380 Worte)

Bereits bei der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Ende Januar hatte Vorsitzender Dieter Teich die Errichtung eines behindertengerechten Angelplatzes im Gemeindgebiet Rieden angekündigt. „Ein Novum für das Untere Vilstal, für den gesamten Landkreis,“ nannte es Teich damals. Er betonte, dass die Errichtung eines behindertengerechten Angelplatzes im Gemeindgebiet Rieden eine „Einrichtung mit Alleinstellungsmerkmal“ sei.

Einstimmig hatten die Mitglieder des Fischereivereins bei der Jahreshauptversammlung für diesen Vorschlag der Vorstandschaft votiert. Inzwischen ist dieses Anliegen des Fischereivereins in die Gänge gekommen. Bei einer Begehung des vorgesehen Standort des behindertengerechten Angelplatzes an der Vils in Vilshofen bei der Einmündung der Schwandorfer Straße in die Staatsstraße 2166 stellte Vorsitzender Dieter Teich die Kriterien vor, welche zur Auswahl dieses Platzes führten. So liege dieser im Bereich der Vils des Marktes Rieden, „wo der Fischereiverein das Gewässer von der Marktgemeinde gepachtet hat“. Hervorzuheben sei die geringe Höhendifferenz zwischen Vils und Angelplatz, der sich harmonisch in die Landschaft einfüge.

Zudem seien keine größeren Eingriffe in die Natur und auch keine Befestigung der Zufahrt erforderlich, „denn die Zufahrt erfolgt über einen Wiesenstreifen, dessen Untergrund bereits befestigt und tragfähig ist“. Der Angelplatz, so erläuterte Teich weiter, sei so ohne Probleme mit dem Auto  zu erreichen und werde – drei mal viereinhalb Meter mit Pflastersteinen befestigt – ebenerdig mit der umgehenden Wiese ausgeführt. Dies sei zur Sicherung der Rollstuhlfahrer ebenso wie ein Geländer, das in Holzbauweise ausgeführt werden soll, erforderlich. Die Befestigung des Uferbereichs erfolge mit großen Flussbausteinen.

Weiter sei vorgesehen, so der Vorsitzende, nach Fertigstellung des Angelplatzes ein Hinweisschild an der Zufahrt mit dem Hinweis aufzustellen, dass das Befahren nur für Angler mit entsprechenden Schwerbehindertenausweis (Buchstabe G) erlaubt. Bei Nichtbeachtung erfolge der sofortige Entzug der Angelerlaubnis. Nun stünden die Macher des Fischereivereins in den Startlöchern, hob Vorsitzender Dieter Teich hervor. Gespräche mit Technischem Amtsrat Heinz Nefe vom Fachreferat Umwelt und Naturschutz beim Landratsamt, sowie mit Peter Fröhlich, zuständig für Gewässerentwicklung und Wasserbau beim Wasserwirtschaftsamt, seien geführt worden, „und deren Anregungen in unserer Planung berücksichtigt“.

Fröhlich stehe positiv zur Realisierbarkeit aus Sicht des Wasserwirtschaftsamtes. Nun, so fasste Teich zusammen, warte der Fischereiverein nur noch auf die Genehmigung durch das Landratsamt. Danach könne mit dem Wasserwirtschaftsamt ein Vertrag über die Nutzung des Angelplatzes geschlossen werden. „Mit dem Bau des behindertengerechten Angelplatzes,“ ist Vorsitzender Dieter Teich zuversichtlich, „wollen wir dann noch in diesem Jahr beginnen“.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind....
21. Oktober 2021
Oberviechtach. Lange musste das „Dinner mit Killer" des OVIGO Theaters aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Nun kommen die spannenden Krimis, die mit einem leckeren 4-Gänge-Menü kombiniert werden, zurück. Möglich macht es die 3G-Plus-Regel....
21. Oktober 2021
Nittenau. Am 14. Oktober trafen sich die Kreisheimatpfleger in Nittenau. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Führung im Stadtmuseum und die Besichtigung des HeimatMOBILS....
21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

27. April 2020
Rieden
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen}Dabei zog sich der Biker tödliche Verletzungen zu. Neben der Polizei waren Notarzt, BRK und die Feuerwehr Vilshofen zum Unfallort geeilt. Der ent...
01. Dezember 2018
Nittenau
Anzeige
  Mit einer Verschuldung von 11,6 Millionen Euro betrage die Pro-Kopf-Verschuldung 1.124,48 Euro. Angefangene...
01. Dezember 2018
Burglengenfeld
  Die Stadtverwaltung hat in Gesprächen mit der bauausführenden Firma Guggenberger aus Mintraching darauf gedrängt, die Zeit der Vollsperrung auf das ...
01. Dezember 2018
Pfreimd
Das Fahrzeug konnte von einer Abschleppfirma unter Mitwirkung der FFW Trausnitz geborgen werden. Um eine Verunreinigung des Wassers zu verhindern, wur...
30. November 2018
Kreis Regensburg
  Es nahmen 17 Teilnehmerinnen aus ganz Bayern teil. Gewertet wurde in drei Durchgängen: kurzes Vorstellen, Präsentation und  Bikinilauf. {phocagaller...
30. November 2018
Regenstauf
  Das dreitägige Festival, vor malerischer Kulisse, hatte vor allem Samstag mit Wetterkapriolen zu kämpfen. Erstmals hatten sich die Organisatoren ent...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...